18. Okt 2018, 16:26 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Beschreibung[Bree]  (Gelesen 2651 mal)

Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 15.114
Beschreibung[Bree]
« am: 23. Mär 2008, 21:55 »
Bree ist eine der größten menschlichen Siedlungen in der Region des ehemaligen Arnor. Nach dem Fall des Reiches Cardolans existierte Bree für Jahrhunderte ohne irgendeine übergeordnete Autorität weiter. Die Stadt und das Umland sind der einzige Ort in Mittelerde, an dem Menschen und Hobbits gemeinsam leben. Neben Bree selbst existieren im umliegenden Breeland noch weitere kleinere Dörfer.

Die Bewohner von Bree sind größtenteils unter Sarumans Einfluss gefallen und werden durch Sarumans Schergen kontrolliert.
Die Stadt und die umliegenden Dörfer im Breeland schotten sich immer mehr ab. Die Stadtwache Brees wurde auf ein ungewöhnlich hohes Kontingent verstärkt und die Gasthäuser geschlossen. Fremde werden nur noch ungern empfangen und Flüchtlinge aus dem Osten weggeschickt.
« Letzte Änderung: 5. Nov 2014, 17:53 von --Cirdan-- »
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines