18. Aug 2018, 18:24 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Beschreibung [Düsterwald]  (Gelesen 2296 mal)

Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.974
Beschreibung [Düsterwald]
« am: 23. Mär 2008, 21:57 »
Der Düsterwald ist der größte Wald Mittelerdes. Die Elben und Waldmenschen, die hier leben, standen schon seit längerer Zeit im Schatten Saurons, der seine dunkle Festung Dol Guldur hier errichtet hat. Bereits vor seiner Wiedererstarkung führten seine Orks unter dem Befehl des Ringgeists Khamûl mehrere Angriffe auf Lothlorien von dieser Festung, jedoch erfolglos. Nachdem der Hexenkönig sich Dol Guldur zum Sitz genommen hat, war das Reich der Waldelben rasch besiegt. Die meisten Überlebenden, unter ihnen König Thranduil, flohen nach Lothlorien, um dort in der letzten Verteidigung zu helfen.

Zwar haben der Sieg in Lothlórien und die Zerstörung Dol Guldurs durch Galadriel die Lage im Düsterwald geändert, doch die Bevölkerung ist zu großen Teilen noch nicht zurückgekehrt. Außerdem ist der Düsterwald nicht ungefährlich - noch immer durchstreifen ihn riesige Spinnen und anderes bösartiges Getier.

Seit dem Fall des Erebors und der Eroberung Thals hat sich erneut der Schatten Mordors über den Düsterwald gelegt, denn das Waldlandreich Thranduils bleibt weiterhin verlassen. Auch in Dol Guldur regt sich erneut das Böse denn auf Saurons Befehl wurde die Festung wieder instand gesetzt und Horden von Orks halten nun wieder von ihren Mauern Ausschau...
« Letzte Änderung: 26. Feb 2016, 08:54 von Fine »
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines