21. Nov 2018, 00:54 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Vorschläge Bors  (Gelesen 7951 mal)

DireLion

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 636
  • Der Kämpfer mit dem Löwenherz
Vorschläge Bors
« am: 17. Jan 2010, 23:08 »
Hallo zusammen,

ihr habt Vorschläge zum Volk der Bors? Hier könnt ihr sie posten.
Natürlich können wir nicht versprechen jeden Vorschlag umzusetzen, aber seit gewiss das sie nicht unbemerkt bleiben werden.

MfG,
Euer Lorfonteam
Autor der Lorfonbücher
Endlich! Der erste Band der Lorfonreihe ist im Handel erhältlich!

http://www.amazon.de/Lorfon-Band-Wolfsblut-Stefan-Ibels/dp/3842333277/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298498765&sr=8-1

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #1 am: 9. Mär 2010, 15:37 »
Ich hab nun den Mut, bei diesem "Volk" ein Konzept dazulassen ^^. Vielleicht hilft es euch ja bei der Ideenfindung  ;)

Zudem hab ich auch noch eine Idee. Da sich die Bors ja aus verschiedenen Völkern zusammensetzen, und deren Eigenschaften perfektionieren, wäre doch eine Aufteilung der verschiedenen Völker, nach ihren Stärken auch in die verschiedenen Kaseren denkbar. Also Elben in den Schießstand, Menschen und Barbaren in die Kasernen, und so weiter. Damit sie durch ihre Perfektion nicht unbesiegbar werden, oder einen zu starken Vorteil haben, sollten sie mehr kosten, und weniger Einheiten in einem Bat haben.
Zu diesen "Perfektionisten" gesellt sich noch eine untere "Kaste". Dabei handelt es sich um eine Art Schüler, die in die verschiedensten Richtungen ausgebildet werden können, nachdem sie rekrutiert wurden. Vielleicht kann man sie auf einem höhren Level ja auch zu Meistern ihrer Klasse machen. Dazu fände ich eine Diebeseinheit/ Rekrutierungsgebäude interessant. Diese können als Aufklärer, und Diebe fungieren, und Gegner bestehlen. Das sind nur Ansätze, aber vllt reicht es, um die Disskusion etwas zu entfachen ^^.



Mfg

Raschi
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

DireLion

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 636
  • Der Kämpfer mit dem Löwenherz
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #2 am: 9. Mär 2010, 21:02 »
Perfekt...mehr gibts dazu nicht zu sagen ;)
Autor der Lorfonbücher
Endlich! Der erste Band der Lorfonreihe ist im Handel erhältlich!

http://www.amazon.de/Lorfon-Band-Wolfsblut-Stefan-Ibels/dp/3842333277/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298498765&sr=8-1

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #3 am: 11. Mär 2010, 22:56 »
Ich muss jetz erstmal 1-2 Tage ne Mal-und Zeichnenpause machen, obwohl ich denke, dass ich das eh nicht durchhalten werde. Auf diese Weise werde ich garantieren können, dass meine Konzepte nicht an Qualität verlieren^^.
Ich widme mich einfach mal diesem Volk der Bors, da es mir persöhnlich sehr reizvoll erscheint. Da hier noch kein Konzept für diese Fraktion gepostet ist, möchte ich den Anfang machen, und meine Ideen strukturiet auflisten:

Allgemein

Die Bors sind eine Mischung aus vielen Völkern, und demnach in allen Dingen begabt, und auch professionell. Dennoch stelle ich mir die Bors keinesfalls als Kriegervolk vor, sondern, und das implizierte schon mein erstes Zeichenkonzept, als eine Art professionelle Diebe, Waldläufer und Assasinen. Ich denke, dass diese Richtung das Volk der Bors spielerisch besonders hervorheben könnte, und auch abgrenzen.
Nun aber zu meinen Vorstellungen.

Gebäude

als Festung stelle ich mir eine befestigte Burgruine vor. Das hat den Grund, dass die Bor keine großen Architekten sind, und ihnen der Bau monumentaler Gebäude nicht zusagt.

Rekrutierungsgebäude sollten, wennmöglich auch keine Architektonischen Glnzstücke sein, sondern eher improvisiert ausehen. Die Kaserne vielleicht ein Holzlager, um einen alten Wachturm, der Schießstand eine Holzbaracke mit Freigelände und Schießstand. Ob es ein Kavalleriegebäude geben sollte, weiß ich nicht.

Da die Bors eher im illegalen Geschäft unterwegs sind, würde ich die Rohstoffgebäude als eine Art Höhlenunterschlupf/Räuberhöhle machen. Einen Höhleneingang, mit hölzernen Palisaden drumherum. Ich denke zudem, dass das Geld, als Hauptanteil eher vom Töten von Einheiten kommen sollte. Was mcih zu meinem nächsten Gebäude fürht, der Diebesgilde. In diesem Gebäude kann man Diebe rekrutieren, die sich beim Gegner infiltrieren und ihn ausrauben können. Wie genau das aussehen kann, weiß ich noch nicht.

Als Upgradegebäude würde ich den Bors ebenfalls eine in eine Runine eingerichtete Schmide geben.

Die Bors sollten keine Mauern haben, da ich finde, dass es zu einem zusammengewürfelten Haufen keine Ambitionen gibt, Häuser zu bauen. Dennoch sollten die bor Verteidigungsanlagen haben. Ich denke da an einen hözernen Wachturm, oder an versteckte Außenposten. Diese sind getarnt, wenn sie gebaut wurden, und können nicht so einfach erspäht werden. Hier könnte man auch Einheiten einquatieren. Dazu eine aktivierbare Fertigkeit, mit dem Namen Hinterhalt, wodurch vllt ein Pfeilhagel auf die Gegner niedergeht, die vorbeimaschieren, und dann Bors von allen Seiten auftauchen, oder so.

Heul und Bonusplätze sollte es auch geben, sowass wie einen alten Brunnen, wo die Bor neue Energie shöpfen können.

Das erstmal zu den Gebäuden.

Einheiten

Zum Ersten sollte es eine Grundeinheit geben, die Lehrlinge, die nur leicht bewaffnet sind. Das hat den Grund, dass die Bor zwar in weiten Teilen "Perfektionisten", aber das Wissen auch an Nachfahren weitergegeben werden muss. Die Lehrlinge oder Schüler sind günstig, und lernen mit jeder gestiegenen Stufe dazu. Zudem sollten sie mit akzeptablen Upgrades auf eine mittelmäßige Infantrie aufgewertet werden. Die Richtung, in die die Lehrlinge gehen sollen, hängt von dem Gebäude ab, in dem sie rekrutiert wurden.

Um richtig starke Einheiten zu bekommen, sollte man in den jeweiligen Gebäuden erst ein Upgrade kaufen müssen. Hier kann man variabel sein, im Kostenbereich. Bei dieser Wahl des Upgrades legt man schlussendlich den Grundstein für die Entwicklung im Middlegame. Nach dem Upgrade, wird es in den beiden oder mehr Gebäuden möglich neue Einheiten zu rekrutieren.
Kaserne:
Barbarenplünderer, Schwertmeister und Speerkämpfer
alle haben wenig Einheiten in einem Bat, und sind sehr stark, aber auch etwas teurer.

Schießstand:

Elbenscharfschützen und Waldläufer

Kavallerie:

eventuell eine leichte Kavallerie der Menschen


Diebesgilde:

Dieb/Meisterdieb und Assasinin

mit den Upgrades habe ich mich noch nicht expliziet beschäftigt, auch nicht mit den Helden. Es wäre schön, wenn dies jemand weiterführen könnte, oder ein paar Sachen präzisieren/ neueinbauen könnte. Ich habe hier lediglich meine Idee vorgestellt. hoffe es geht in die richtige Richtung ;)


Mfg

Raschi



MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.503
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #4 am: 11. Mär 2010, 23:06 »
Gebäude

Da die Bors eher im illegalen Geschäft unterwegs sind, würde ich die Rohstoffgebäude als eine Art Höhlenunterschlupf/Räuberhöhle machen. Einen Höhleneingang, mit hölzernen Palisaden drumherum. Ich denke zudem, dass das Geld, als Hauptanteil eher vom Töten von Einheiten kommen sollte. Was mcih zu meinem nächsten Gebäude fürht, der Diebesgilde. In diesem Gebäude kann man Diebe rekrutieren, die sich beim Gegner infiltrieren und ihn ausrauben können. Wie genau das aussehen kann, weiß ich noch nicht.

Mfg

Raschi


Ich hätte da ne Idee: der Dieb ist die ganze Zeit getarnt (ähnlich wie Gollum in SuMII) kann aber nicht angreifen. Mit ihm kann man, durch eine Fähigkeit bei einem einzelnen gegnerischen Rohstoff-Gebäude die Produktion veringern und der verringerte Rohstoffbetrag, also das was das Gebäude nicht mehr produziert, wird solange der Effekt anhält dem eigenen Konto gutgeschrieben

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #5 am: 11. Mär 2010, 23:17 »
Hej, das is garnicht schlecht. Das würde eine weitere taktische Komponente hinzufügen, nämlich, dass der Gegner immer seine Rohstoffproduktion im Augebehalten muss. Als Schutz bräuchte man aber auch was. Sowass wie eine Sichtbarkeitsspell, oder Wächter/ Wachhunde. Nur dann muss man wieder gucken, wie die Bors dann an ihr Geld kommen ^^. Oder meinst Du, dass dies eine permanente Quelle seien sollte, und der Gegner Diebe nie erwischen kann ?

Mfg

Raschi
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.503
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #6 am: 11. Mär 2010, 23:19 »
Nein, eigentlich meine ich, dass der Diebstahl der Rohstoffe, ich sag das mal "geschichtlich eingebundnen", irgendwann auffällt und der Dieb daher abhauen muss, ab da produziert das Gebäude wieder normal und es gibt kein Geld ;)

Edit: wenn der Dieb ein Gebäude bereits ausraubt, kann er entweder bis zum Ende der Fähigkeit nicht entarnt und eliminiert werden, oder man fügt bei den anderen Völkern Einheiten ein die ihn auch dann entdecken können.

Achja, außerdem sollte der Spieler dem die Gehöfte gehören keine Veränderte anzeige bekommen, damit er dann das Rohstoffgebäude einfach abreisst oder ine kleine Streitmacht bis zum Ende der Fähigkeit postiert
« Letzte Änderung: 11. Mär 2010, 23:23 von Shagrat »

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #7 am: 11. Mär 2010, 23:24 »
Wäre auch nicht schlecht, nur dann müsste man permanent Diebe nachbauen. Oder es ist einfach eine gute Möglichkeit, im early game und middlegame vllt auch noch, bei dem Gegner zu schmarotzern, und später halt nur noch Nebeneinnahmequelle. Weil sonst wwürde man irgendwann der produktion mit den Dieben nicht mehr Herr werden.
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.503
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #8 am: 11. Mär 2010, 23:29 »
Sollte auch so gedacht sein, anfangs auf diese Art einige Rohstoffe ergaunern und später muss man dann umsteigen.

Vielleicht kann mans ja so machen, das ab Stufe 2 (des Gebäudes) weniger Rohstoffe geklaut werden können und ab Stufe 3 fast keine mehr

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #9 am: 11. Mär 2010, 23:33 »
fänd ich ne saubere Sache, dass mit steigendem Grad des Rohstoffgebäudes, die Effizienz des Diebs sinkt. Ist  ja auch logisch, da es bestimmt dann auch besser bewacht ist. Aber worauf könnte man im Lategame umsteigen ? Auf eigene Rohstoffbauten? Die Diebe müssten dann am Anfang so günstig sein, und vom Output effizienter, als diese Bauten. Das würde dann eine strategische Entscheidung mitsichbringen, wann man dann umsteigt. Man könnte die Rohstoffgebäude auch erst durch ein Upgrade verfügbar machen.
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.503
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #10 am: 11. Mär 2010, 23:38 »
Wie wärs mit nem Hehlerladen :D da kann dann die ergaunerte Beute verschachert werden und die Einnahmen fließen auf das Konto. So zusagen so, erst klaut der Dieb die Rohstoffe und verkauft sie in kleinen Mengen (senkung der gegnerischen Einnahmen, gewisse Beträge aufs eigene Konto) später baut man dann einen Hehlerladen und dort werden dann die bisher erbeuteten Rohstoffe usw. wesentlich effizienter verschachert + einem Späteren Rohstoff gebäude (noch keine gute Idee, sollte vielleicht etwas mit Banditen zu tun haben, also Überfällen) im Hehlerladen könnte man aich Wirtschaftsupgrades erforschen

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #11 am: 11. Mär 2010, 23:42 »
Zitat
sollte vielleicht etwas mit Banditen zu tun haben, also Überfällen

Hatte ich auch dran gedacht, aber wen soll man überfallen? Also ein Zusatz könnte sicherlcih der Geldgewinn beim Töten der Einheit sein. Aber das allein reicht ja nicht aus. Die Diebesbeute wird auch ein wenig mager. Vielleciht sowass wie ein Wegelagererlager, wo man dann durch einquatierte Diebe mehr Rohstoffe bekommt. einen Überfall darzustellen ist ja unmöglich. Könnte man jedoch auch einen Spell draus machen ^^
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.503
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #12 am: 11. Mär 2010, 23:46 »
Naja könnte ja später ein Gebäude mit spezieller Ani sein, in etwa so, einer der Klassischen SumII standart Menschen Baumeister kommt einen Weg entlang wo ihn dann eine kleine Gruppe von, ebenfalls ins Gebäude integegrierten, Räuber überfallen

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #13 am: 11. Mär 2010, 23:48 »
das wäre dann natürlich bestens. Dann hätten wir ein von der Wirtschaft gesehen sehr anspruchsvolles Volk konzepiert ^^. Gefällt mir die Idee, die wir zusammengetragen haben.
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.503
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re: Vorschläge Bors
« Antwort #14 am: 11. Mär 2010, 23:49 »
Man tut was man kann, nicht Pallandraschi ;)?

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads