19. Dez 2018, 08:38 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Konzeptupdate #2  (Gelesen 6423 mal)

Gwanw

  • Edain Unterstützer
  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.090
Konzeptupdate #2
« am: 18. Jan 2010, 00:34 »
Spellbook

Hallo liebe Community,

seit heute (bzw. gestern ;)) sind wir nun auch ein Bestandteil der Modding Union geworden. Speziell für diesen Anlass haben wir für euch ein Update unserer Reihe an Konzeptupdates bereitgehalten, dass wir euch jetzt präsentieren.
Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wie man auch Spells taktischer einsetzen kann, daher geht dieses Update über das Thema Spellbook. Unser Ziel war den Spellbaum noch etwas innovativer zu gestalten und natürlich farblich anzupassen.
Die größte Veränderung gibt es bei der Aktivierung der Spells. Es werden nicht nur die Spellpunkte benötigt, bei einigen Spells werden zusätzliche Vorraussetzungen erwartet. Das kann ein Gebäude sein oder auch einen anderen Spell etc. Diese Spells sind dann entsprechend etwas schwieriger in der Handhabung, zum Ausgleich dafür allerdings auch mächtiger!
Wir werden euch nun einige Spells vorstellen und anhand derer euch auch gleich das neue System veranschaulichen:

  
Menschen

Die Menschen verfügen über relativ viele beschränkte Spells, mehr, als das es bei den Barbaren der Fall ist. Die Beschränkungen beziehen sich hier größtenteils zum einen auf Borim, die Stadt der Wölfe, und zum anderen auf Thar, der allgemein eine sehr zentrale Rolle bei den Menschen einnimmt (jeder der das Buch gelesen hat, wird sich denken können, warum).
So verfügen die Menschen z.B. über den mächtigen Spell „Legende von Borim“.


 
Dieser Spell erfordert neben dem Kauf, dass die Taverne von Borim gebaut wurde; sind die Bedingungen erfüllt, lässt dieser Spell die alten Legenden von Borim aufleben, scheinbar aus dem Nichts erscheint ein Rudel aus Wölfen und den mächtigen Gnorrs, die eine Zeit lang über die Feinde der Menschen herfallen! Kurz darauf verschwinden sie wieder, auf mysteriöse Weise...
  
Auch ist es den Menschen möglich, ihre Heden über ihr Spellbook mit den Rüstungen und Waffen aus Borims Schmieden auszustatten, was ihnen einen entsprechenden Bonus verleiht. Allerdings wird man in jedem Spiel nur auf eine der zwei Möglichkeiten zugreifen können, aber auf welche? Nun, das hängt von einer Wahl ab, die man bereits früh im Spiel treffen muss ;).
Hier die dazu gehörigen Bilder:




Barbaren

Die Spells der Barbaren sollen die grausame und wilde Art der Barbaren wiederspiegeln. Bei ihnen dreht sich vieles um Plündern, Zerstören und Versklaven.
Die Barbaren verfügen über eine Reihe von einander ähnlichen Spell, die alle den jeweils vorherigen Spell erfordern:
  
Plündern -> Kriegsbeute -> „Nehmt alles mit, was ihr finden könnt!“


  
 
Mit jedem dieser Spells erhalten die Barbaren einen größeren Prozentsatz der Kosten von zerstörten Gebäuden und getöteten Feinden zu erbeuten, was ihnen zu guter letzt ermöglicht,  zu ¾ die Kosten eines Gebäudes zu bekommen. So können sie von einem 400 Rohstoffe kostenden Gebäude sich ganze 300 Rohstoffe in die eigene Tasche zu stecken!
Aber die Barbaren haben nicht nur die Möglichkeit, ihre Feinde auszuplündern, sie können genauso gut nahezu jedes feindliche Batallion mit ihrem Spell „Versklavung“ überrumpeln, sofort kampfunfähig machen und unter ihre Kontrolle bringen.
  

  
Ab sofort sind diese Einheiten Sklaven der Barbaren, die für ihre grausamen Herren schuften oder gar in den Krieg ziehen müssen... eventuell erwartet sie aber auch ein grausamer Tod außerhalb der Schlacht. Die Barbaren können sich Sklaven zwar auch über das Sklavenlager für einen geringen Preis beschaffen, allerdings bietet der Spell die deutlich effektivere Variante.
  
Und als krönenden Abschluss dieses Updates haben wir jetzt noch etwas ganz besonderes für euch:
Das komplette Spellbook beider Völker, in dem ihr alle Spells sehen könnt. Zudem gibt euch das Design einen Hinweis darauf, wie die ganzen Menüs farblich gestaltet sein werden ;).






Damit wäre unser Update für heute endgültig abgeschlossen, wir hoffen, wir konnten euer Interesse etwas anregen.
Mit freundlichen Grüßen,
Euer Lorfonteam.
  

Gwanw
Bombadil, Tom
DireLion
Arathorn101
Arasan
Roran Hammerfaust
Wocha/Kira
Jojo
« Letzte Änderung: 18. Jan 2010, 00:42 von Gwanw »
Wer Lust hat, kann gerne mal auf meinem Stream vorbei schauen:
Stream Gwanw

Über einen Follow würde ich mich riesig freuen :).