14. Nov 2019, 08:38 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status  (Gelesen 57688 mal)

Reshef

  • Edain Team
  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.971
  • Größenwahn ist ein Typisch menschliches Laster.
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #150 am: 29. Apr 2019, 22:58 »
Die Animationen hören sich großartig an, bin gespant wie sich solch dynamischeren Kampfanimationen ingame machen. Ich kann mir vorstellen das Kämpfe dadurch flüssiger und realistischer aussehen werden.

Rekudo93

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 195
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #151 am: 29. Apr 2019, 23:57 »
Ich freue mich auch schon die neuen Schwertkämpfer mal in Aktion sehen zu können  xD

Was das hochladen der Filmclips angeht, überlasse ich dir gerne die Auswahl.
Ich kenne zwar die einzelnen Mission-Maps aber ich weiß ja nicht auf welcher Map du den meisten Spaß hattest.
Also wenn du Helms Klamm oder Minas Tirith hättest würde ich die wählen  xD  :P

An Edain SubMod

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
- Albert Einstein

Die Tatsache, dass eine Meinung weit verbreitet ist, ist kein Beweis dafür, dass sie nicht völlig absurd ist.
- Bertrand Russell

ElvenRider

  • Moderator
  • Pförtner von Bree
  • *****
  • Beiträge: 95
  • now for wrath, now for ruin, and a red dawn
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #152 am: 3. Jun 2019, 13:21 »
Hallo und guten Tag Zusammen !

Nachdem ich in der letzten Zeit viel "Spaß" mit den Missionen Ithilien und Cair-Andros hatte, geht meine Test/Korrektur - Arbeit weiter in Richtung Osgiliath. Mir wird immer klarer, daß das Originalspiel durch meine Modifikation taktisch/strategisch anspruchs-voller geworden ist. So benötigte ich über 50 Minuten, um die Mordor-Ki auf der Karte von CAIR ANDROS zu besiegen. Bei längerem Spielen wirkt die laufende LOTR-Musik intensiver und bedrohlicher, da sie die spannende Atmosphäre und den Schlachtverlauf unternmalt.

Mit anderen Worten: das Spielen erfordert viel mehr Konzentration und Stamina, während man diese geile Musik hört - daher auch der Titel Schlacht um Mittelerde - Zorn und Verderben. Die bisherigen Mengen von Modellen (Infantrie + Kavallerie) ermöglichen einen flüssigen Spielverlauf.  :)
Außerdem habe ich noch 5 weitere Speer-Einheiten mit dem GUTowerGrd_SKL erstellt. Die Animationen bzw. die Skript-Abläufe sehen einfach zu gut aus, um nur auf 3 Modelle begrenzt zu bleiben.

Da ich bald eine Alpha-Version liefern kann, werde ich keine vorzeitigen Videos veröffentlichen. Die repräsentativen Missionen werden auf Youtube erscheinen, wenn ich soweit bin. Meine Modifikationen wird auf ModDB zur Verfügung stehen. Es wird nur eine englisch-sprachige Version geben.

viele Grüße aus dem warmen Norden
ElvenRider


« Letzte Änderung: 5. Jun 2019, 16:48 von ElvenRider »

ElvenRider

  • Moderator
  • Pförtner von Bree
  • *****
  • Beiträge: 95
  • now for wrath, now for ruin, and a red dawn
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #153 am: 7. Jul 2019, 17:39 »
In the summertime when the is weather is high ...., 8-)

Was für ein Wetter mit diesen Temperatursprüngen und Heiß/Kalt-phasen. Momentan friere bei 16° C in Hamburg und trinke warmen Tee - shit happens.
Zur Zeit teste ich intensiv Minas Tirith, um einen gleichmäßigen Angriff/Verteidigungsablauf zu gestalten, der den Spannungsbogen aufrecht erhält. Das richtigte Timing beim Laufen der jeweiligen Skripte ist entscheidend, damit das Spiel nicht "schneckt" und man/*/frau die Mission auch überlebt.
Beim Testen habe ich herausgefunden, wie Helden in der Kampagne (campaign.ini) ausgetauscht werden können:

;WAR-MOD: Swap hobbit model of pippin with warrior model ....
ModifyArmyEntry
    PlayerArmy = GandalfPippinBoromirPlay erArmy
    CurUnitTemplate = RohanPippin
    NewUnitTemplate = RohanPippinHero
End
;WAR-MOD: Swap hobbit model of merry with warrior model ....
ModifyArmyEntry
    PlayerArmy = EomerPlayerArmy
    CurUnitTemplate = RohanMerry
    NewUnitTemplate = RohanMerryHero
End

Meine Absicht war/ist, Merry und Pippin in Rüstung gekleidet an der Schlacht teilinehmen zu lassen. Außerdem können beide zu Pferde reiten. In der Buchvorlage  avancieren beide Hobbits ja auch zu Hobbit Warriors.
Mittlerweile habe ich 13 Missionen per Fraps als MP4 aufgezeichnet. Aus Neugierde habe ich mir 4 Mission per USB-Stick auf meinem TV angesehen. Das Ergebnis war echt WOoooooW - mensch, sehen die Videos schick und spannend aus. Außerdem kann auf dem TV-Bildschirm noch genauer sehen, wo ich etwas anpassen bzw. korrigieren muß.

Zum Abschluß für heute gibt es ein CMD-Skript, falls ihr beim Spielstart Ärger mit der rundll32.exe habt. Lange Zeit hatte ich keine Probleme. Jedoch seit einiger Zeit passiert folgendes - VIELEN DANK MICROSOFT !!!! und ja, ich habe keinen Virus ....

1)Ich lege die CD ein + starte das BFME Spiel.
2)Der Einstiegsbildschirm erscheint + ich klicke PLAY
3)Der Mauszeiger "rotiert" ..... und kein Spiel startet
4)Mein Rechner hat jedoch 62% CPU-Auslastung aufgrund von rundll32.exe
5)Doppelklicke ich dann erneut auf das  BFME Spielsysmbol,
   startet das Spiel ohne Probleme allerdings mit weniger  CPU
6)Man stoppt den rundll32.exe Prozess im Taskmanger, naja ....

Hier ist die Alternative:
1)Man startet mein CMD-Skript mit Administrator-Rechten (pause)
2)Durchläuft die obigen Schritte bis das Spiel gestartet ist
3)Klickt die WIN-Taste und beendet das gestartete CMD-Skript
4)Klickt die WIN-Taste und genießt endlich das Spiel ....

@echo off
title Terminate rundll32 process ....
rem #########################################
rem # NOTE: You have to run this with Administrator privileges   #
rem #########################################
SETLOCAL
cd /d "%~dp0"

echo READY,Precious - whenever you are ....
pause
taskkill /f /im rundll32.exe

ENDLOCAL
rem #########################################
rem # Utility:  End of Script-File                               #
rem #########################################

Ich weiß, daß das wieder einer dieser lästigen Windows Hacks ist. Allerdings erfüllt es seinen Zweck, denn ich habe fast 100% meiner CPU zur Verfügung.

Bis bald und viele Grüße aus Hamburg
ElvenRider
« Letzte Änderung: 16. Jul 2019, 13:08 von ElvenRider »

Rekudo93

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 195
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #154 am: 12. Jul 2019, 17:52 »
Zitat
Mittlerweile habe ich 13 Missionen per Fraps als MP4 aufgezeichnet. Aus Neugierde habe ich mir 4 Mission per USB-Stick auf meinem TV angesehen. Das Ergebnis war echt WOoooooW - mensch, sehen die Videos schick und spannend aus. Außerdem kann auf dem TV-Bildschirm noch genauer sehen, wo ich etwas anpassen bzw. korrigieren muß.

Würdest du 1 oder 2 mal hochladen, bin schon sehr gespannt  [uglybunti]
An Edain SubMod

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
- Albert Einstein

Die Tatsache, dass eine Meinung weit verbreitet ist, ist kein Beweis dafür, dass sie nicht völlig absurd ist.
- Bertrand Russell

ElvenRider

  • Moderator
  • Pförtner von Bree
  • *****
  • Beiträge: 95
  • now for wrath, now for ruin, and a red dawn
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #155 am: 16. Jul 2019, 13:05 »
Hallo Rekudo93,

Also, ich hätte da einen besseren Vorschlag. Wie wäre es, wenn du meine derzeitige pre-Alpha Version testest bzw. mir hilfst schneller fertig zu werden ? Meine ursprünglichen "Tester" haben leider keine Zeit mehr - schade.
Mittlerweile werde ich langsam demotivierter und gönne mir zu lange Pausen. Testen und wiederholtes Spielen wirken zuweilen wie eine Spaßbremse. Leider erfordert ein korrektes Endergebnis jedoch viel Ausdauer, genaues Hinschauen und omnipräsente Skepsis - die dunkle Seite des "Moddens". Außerdem treten einige "glitches" des Originalspiels zutage, die immer wieder Anpassungen erfordern. So gibt es z.B. einen  Hinterhalt-Effekt , wenn ich periodisch Extra-Truppen auf der Karte erzeuge. Anders als geplant, erscheinen gegnerische Bogenschützen andernorts und greifen mich hinterücks an - mmmh, "nice" oder "nasty" ....  :o
Oder, plötzlich erscheint Gandalf in der Mission Helms Deep bereits zu Beginn  - im Ernst jetzt :-|. Daher mußte er verschwinden und später neu mit Eomer erzeugt werden. Allerdings hatte ich vergessen, den neuen Gandalf in Eomers Armee zu integrieren. Und Schwuuuuuppsssss, war er für den Rest der Kampagne futsch  :(.

Okay, ich beende jetzt mein Lamento, es reicht. Ich werde auf jeden Fall meine WAR-Mod fertigstellen.
Falls du Interesse und Zeit besitzt, würde ich mich freuen von Dir zu hören. Ich glaube, ich habe das Originalspiel ziemlich auf den Kopf gestellt, entschlackt und um eine Vielzahl an Modellen bereichert.

viele Grüße aus dem Norden
ElvenRider

ElvenRider

  • Moderator
  • Pförtner von Bree
  • *****
  • Beiträge: 95
  • now for wrath, now for ruin, and a red dawn
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #156 am: 22. Sep 2019, 19:31 »
Hallo Zusammen,

Der Spätsommer zeigt heute zum Abschied sein freundliches Gesicht, denn Morgen beginnt der meteorologische Herbst.
Meine WAR-Mod Arbeiten nähern sich langsam dem Ende. Mittlerweile bereinige und verschönere ich noch verbliebene Modelle, Texturen und INI-Skripte. Isengard hat noch weitere 7 Black-Uruk Modelle erhalten. Der Hexenkönig und die Ringwraith funktionieren endlich so wie beabsichtigt, etc.

Akribisches Testen der einzelnen Missionen bzw. Karten kostet viel Zeit und Geduld. Das Ergebnis kann sich jedoch sehen lassen. Endlich kann man*frau ganze Armeen gegeneinander kämpfen lassen. Die Missionen dauern länger und bieten eine größere taktische Herausforderung.

Also, bald werden ca. 315 MB mit über 550 Modellen "Battle for Middle Earth" Spielfreude auf ModDB bereit stehen - hoffentlich Ende November.

sommerliche Abendgrüße,
ElvenRider

Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Truchsess
  • *****
  • Beiträge: 2.943
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Antwort #157 am: 22. Sep 2019, 20:22 »
Na das klingt doch mal interessant, ich bin gespannt auf das Ergebnis deiner Mühen.