26. Nov 2020, 16:59 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris  (Gelesen 15742 mal)

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.071
  • You're just second hand news
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #30 am: 13. Feb 2012, 20:46 »
Und noch eine schöne Abendüberraschung... neben dem Edainupdate natürlich^^
Auch dieser Teil gefällt mir wieder gut, mir ist diesmal gar nichts zum Meckern aufgefallen. Die gute Familie Wanderbau wird mir allmählich sympathisch, ich freue mich auf weitere Teile.

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Thorondor the Eagle

  • Moderator
  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.237
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #31 am: 19. Feb 2012, 16:35 »
Also... heute war etwas Zeit, also hab ich mich um 9 Uhr hingesetzt und die Gortaria-SL gelesen. Und ich beneide euch darum. :)

Ihr habt dort etwas geschaffen. Als ich deine Posts las von der Ankunft der Armee... Ich sah die Stadt vor mir, wie in einem guten Film schwebt die Kamera vom Himmel immerzu auf den zentralen Platz im Schatten des großen Palastes.
Wie auch immer du das anstellst, aber die lokalen Beschreibungen triffst du so gut (zumindest nach meinem Geschmack): die endlosen Gänge in den Kellern des Palastes, ja sogar die abgelegene, versteckte Tür vor der Laladria steht und mit dem Schlüsselbund klimpert, weil sie den passenden noch nicht gefunden hat. Ich konnte alles sehen. In dieser SL blühst du und dein Char voll auf.

Auch der Einschnitt ihrer Persönlichkeit: Zuerst aufbrausend und wütend - dann auf einmal gezähmt und still. Du hast das genial gelöst und deinem Char eine neue Facette gegeben.

Als ich in das RPG Einstieg, hatte ich eher keinen Bezug zu Salia. Sie verfolgte andere Ziele und ich hatte auch nur wenig Wissen darüber, was vor meiner Zeit im RPG los war. Doch vor allem die letzten Posts haben mich sehr überzeugt und den Charakter sehr interessant gemacht. Die gesamte Storyline beeindruckt mich und verleitet mich geradezu einzusteigen.

Ich freue mich auf baldige Fortsetzung.
1. Char Elea ist in Bree  -  2. Char Caelîf ist in Palisor

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #32 am: 5. Mär 2012, 22:31 »
Erstmal erneut danke fürs Feedback :)

Ich denke Salias Hauptproblem war zu Beginn, dass ich sie als eine Art Antiaiwyn aufgebaut habe. Bei meinem RPG-Einstieg hatte ich mir fast alles beim Schreiben überlegt und dadurch ziemlich viele Brüche drin, die ich mit steigender Erfahrung einfach nur ätzend fand. Na ja, Salia war dann übergeplant, was ihr irgendwie die Dynamik nahm und bei einem krankhaften Perfektionisten ohne Geduld wie mir zu ziemlich viel Rausfall führte. Die Verzögerung am Erebor war da ein Segen, da ich meine ganze Planung vergessen konnte uns ich sie dazu missbrauchen musste irgendwie zeitschnell die Sl zu beenden. Eine Physikstunde fürs Grundgerüst und dann hieß es einfach nur schreiben, wobei ich einen roten Faden hatte und die Kleinigkeiten improvisieren konnte.
Sobald ich mit Iris fertig bin oder ich eine gezwungene Schreibpause einlegen muss, wird sie auch wieder fortgesetzt werden können, auch wenn mein Grundgerüst nur noch wenig weiter führt :(




Mal was anderes: Ich habe vorerst noch einen weit fortgeschrittenen Iris-Post, für die ~3-4 Restposts* müsste ich jedoch wissen, wie wir Bree politisch aufbauen wollen. Ich habe hier einen Vorschlag gemacht, den ich bis zum Wochenende zur Diskussion stelle. Falls keine Antworten kommn, nehme ich meinen Vorschlag einfach als gegeben an ;)


*Nach Gerüstplan, jedoch werden Posts davon manchmal noch geteilt oder zusammengeführt, je nach Schreibspaß an dem Abschnitt.
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Thorondor the Eagle

  • Moderator
  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.237
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #33 am: 6. Mär 2012, 18:36 »
Ich habe deinen Beitrag schon gelesen, kann momentan nichts gegenteiliges sagen, hatte aber noch keine Zeit mir darüber bzw. über Alternativen gedanken zu machen.
1. Char Elea ist in Bree  -  2. Char Caelîf ist in Palisor

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.071
  • You're just second hand news
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #34 am: 7. Mär 2012, 19:48 »
So, ich wollte mal kurz was von mir hören lassen. Ich habe Iris' Geschichte bisher immer verfolgt, allerdings meist aus Zeitgründen leider nur relativ schnell drüber gelesen, um die Story wenigstens oberflächlich mitzukriegen. Daher gibts für die Story gleich erstmal ein Lob, so insgesamt gefällt sie mir sehr gut und passt sich wunderbar in die Geschichte des Auenlands ein.
Wenn ich Zeit finde, also wahrscheinlich am Wochenende, werde ich mal damit anfangen, die ganze Geschichte von vorne, und diesmal auch ausführlicher zu lesen, und dann bekommst du natürlich auch voraussichtlich ein Feedback, das Iris' würdig ist^^

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.071
  • You're just second hand news
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #35 am: 16. Mär 2012, 18:02 »
Tut mir Leid wegen dem Doppelpost, aber hier, wenn auch um eine Woche verspätet -.-, mein ausführlicheres Feedback:

1. Zum Steckbrief: Hier gibt es ja nicht wirklich viel zu sagen, passt alles zur Geschichte und auch allgemein zu einem Hobbit.

2. Zu den einzelnen Kapiteln:





Kurzer Zwischenstand: Mir fällt gerade auf, dass ich immer weniger zur Handlung sage und mehr an einzelnen Wörtern und Formulierungen, die etwas unpassend, herumkrittele, daher sei hier nochmal allgemein gesagt: Die Handlung ist echt klasse, das gibts es eben wenig zu sagen. Auch am Schreibstil und allgemein an der Sprachrichtigkeit finde ich bisher wenig bis nichts zu kritisieren, und ich glaube nicht, dass sich das noch ändert. Wenn in den einzelnen Kritiken also mal nichts Positives, sondern nur ein bisschen Kritik an einzelnen Wörtern und Formulierungen, dann gilt natürlich auch immer das, was ich eben geschrieben habe, es sei denn ich schreibe was anderes zu Handlung und Stil.






« Letzte Änderung: 25. Jun 2013, 00:33 von Eandril »

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #36 am: 16. Mär 2012, 18:20 »
Danke für das Feedback :)
Zuerst eine allgemeine Sache, die eventuell am Sonntag/Montag beim neuem Post folgt (ich hätte meine Zeitplanung Iris<->Informatik etwas ausgewogener gestalten sollen...): Auch wenn der Abschnitt mit den Großbaus zu weiten Teilen entweder den Hintergrund füllt oder zu den wenigen Prozenten gehört, deren Storyintegration ich etwas  umschreiben musste, wird zumindest der Name und das Selbstbild der Großbaus noch eine entscheidende Rolle spielen. Wie viel mehr daraus wird, hängt davon ab, ob ich das in den Charakterbrief reinpacke und es als Ausgangslage benutze, es als Hintergrund stehen lasse oder es für später vorbereite.



Zitat
Zitat
[...]und sie trafen sich des Öfteren an den Küsten des großen Flusses, ...
. Wie gesagt nichts schlimmes, nur hat eben ein Fluss meines Wissens nach keine Küsten, sondern ein Ufer. Wenn du willst, ändere es, wenn nicht, kann ich auch damit leben, es ist ja deine Geschichte^^.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass mir das Wort "Ufer" hier gar nicht eingefallen war und ich "Küste" einfach als naheliegendsten Ersatz gewählt habe ^^
Wird gendert, wenn ich handlungsmäßig fertig bin und mich ans Feintuning machen werde.

Zitat
Zitat
Sie ließen sie des Tages über in ihrer Höhle, ...
Das klingt meiner Meinung nach etwas holperig, da würde ich eher "den Tag über" oder "tagsüber" schreiben.
Stimmt, da habe ich zwei verschiedene Arten das zu beschreiben gleichzeitig verwendet, wird ebenfalls geändert.

Zitat
Zitat
[...]und liebte den Gedanken dem veralteten Gedankenmodell ihrer Eltern so richtig eins reinzuwürgen, ...
Tut mir ja Leid, aber an der Stelle hat es mich echt geschüttelt. Das klingt so dermaßen umgangssprachlich, dass es einfach nicht zum Rest des Kapitels passt. Ich hoffe, da lässt sich eine andere Lösung finden.
Dieses Zitat ist nie passiert   :)
(heißt:Wird schnellstmöglich geändert.)

Zitat
Allerdings würde ich die Schreibweise "Brandybock" statt "Brandibock" vorziehen, aber das ist ja letztendlich auch wieder deine Sache.
Das ist eine der Sachen, die ich ausgehend von meinen englischen HdR-Büchern und den x-Millionen Fansites nicht vernünftig übersetzen konnte. Ausgehend von klassischen Übersetzungen Englisch-Deutsch hatte ich die y->i-Umwandlung gewählt, die ich irgendwo bestätigt fand, kurz darauf fand ich jedoch auch andere Quellen mit y, was auch angesichts des Brandys als Getränk passen könnte (woran ich gar nicht gedacht hatte ^^). Wenn irgendwer die deutsche Übersetzung zur Hand hat, ändere ich es einheitlich auf diese Form. Am Besten wäre dabei die Kregeversion, da ich im Zweifelsfall seine Namen gewählt habe.

Zitat
Allerdings kommst du am Anfang selbst mit den Namen durcheinander und zwar nennst du Penelope zweimal hintereinander Iris
Wie weiter oben beschrieben: Das ist nie passiert :)


RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.071
  • You're just second hand news
Re:Feedback zu Aiwyn, Salia und Iris
« Antwort #37 am: 17. Mär 2012, 16:44 »
Also, in sämtlichen Quellen in denen ich gerade nach gesehen habe- HdR in der Carroux-Übersetzung, "Das Große Mittelerde-Lexikon" von Robert Foster, in der Bearbeitung durch Helmut W. Pesch, und den Anhängen zum HdR, übersetzt von Wolfgang Krege -finde ich nur die Schreibweise "Brandybock".

So, Feedback zu vier weiteren Kapiteln ist fertig^^

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva