22. Jun 2018, 20:50 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Vertonung der Edain Kampagne  (Gelesen 4418 mal)

Bremdal

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 7
Vertonung der Edain Kampagne
« am: 11. Sep 2012, 16:29 »
Hallo liebes Forum,

ich habe gestern die Kampagne der Edain Mod angefangen und bin sehr begeistert.
Das einzige was noch fehlen würde um sie auf das Niveau der Angmar Kampagne zu bringen, wäre eine Vertonung.
Hier gibt es nun erstmal 1 Probleme:

1. müssten die Mapper die Synchronisation einfügen und demzufolge Scripts hinzufügen (kleineres Problem)

2. Man müsste passende Sprechrollen finden.
Die meiner Meinung nach wichtigste Rolle wäre der "Erzähler", also der, der Anweisungen gibt.
Allein das wäre schon eine riesige Bereicherung der Mod.
Da ich selber ein Stereoaufnahmegerät besitze und in der Sprache recht gewandt bin, würde ich auch dies übernehmen können oder euch erst ggf. Proben von meiner Synchronisation liefern.

Was meint ihr dazu?

The Dark Ruler

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.265
  • Road to hell is paved with good intentions
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #1 am: 11. Sep 2012, 16:47 »
Ich denke am Ehesten wäre hier geholfen, wenn du mal eine Probe an Ealendril schickst.
;)
Leg dich nicht mit Idioten an. Sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.351
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #2 am: 11. Sep 2012, 16:53 »
Wir haben darüber bereits mehrfach geredet und waren auch alle ziemlich der Idee zugetan, das Problem ist jedoch, dass es nicht nur mit der einfachen Aufnahme getan ist - man benötigt pro Rolle einen passenden Sprecher und der muss auch noch zwergisch und alt klingen - da fallen schon Mal fast alle raus, weil die Stimme vielleicht gut, jedoch viel zu jung klingt. Und beim Rest haben die meisten dazu keine Lust/kein passendes Equipment... => zu wenig Leute verfügbar, die passen. Darum wurde das bisher noch nicht gemacht.

Lorienkeks

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 100
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #3 am: 11. Sep 2012, 18:09 »
Ich fand das auch sehr cool und ich hätte auch das equipment (ich bin Musiker)
aber ich hab zwar schon ne tiefe stimme aber für ein Zwerg reicht es dann wohl doch nicht.

lg Lorienkeks

Whale Sharku

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.174
  • Sie sind wie Plankton für die Sense!
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #4 am: 11. Sep 2012, 18:12 »
Es gibt doch Nachbearbeitung, Gnomi! Nicht dass ich der Experte hier wäre, aber der müsste vergleichsweise leicht zu finden sein. Dann könnte man sich darauf konzentrieren, Leute zu finden die auch den Tonfall drauf haben, der hinterher schließlich immernoch derselbe wäre.

Lediglich rein theoretisch der Gedankengang dazu. Und ja, ich würde zu gern mitmachen, was meine Motivation erklärt xD

gezeichnet
Whale


Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.351
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #5 am: 11. Sep 2012, 18:20 »
Whale, wir wissen schon darüber Bescheid, aber man kann nicht alles damit machen.^^ Man kann antürlich Stimmen verändern, aber die so zu verändern, dass sie dann perfekt wie Zwerge klingen ist verdammt schwer und dauert auch relativ lange. Zumindest wenn man das wirklich gut machen will - ich hab einen Kumpel, der hat eine abgeshclossene Tontechnikerausbildung. Ist also nicht, dass ich da nichts drüber weiß.^^
Und wenn die Stimmen von vornherein nicht passen ist es verdammt schwer - man kann Stimmen ziemlich problemlos tiefer oder heller machen, aber sie zwergisch klingen zu lassen ist nochmal ein ganz anderes Problem.

Wie gesagt hätte vom Edainteam niemand was dagegen, wenn es klappen würde, aber es ist halt mit dem einfachen Aufnehmen und danach ein bisschen dran rumspielen nicht getan.^^

Bremdal

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #6 am: 11. Sep 2012, 19:44 »
Ja, das mit den Zwergen Stimmen habe ich schon verstanden.

Deshalb meine Idee erstmal den Erzähler zu vertonen, hier eignet sich ja auch eine normale "Menschenstimme" die einfach deutlich gesprochen wird und angenehm klingt.

Und sollten wir 3 gewillte Sprecher finden, die auch einigermaßen passen von der stimmlichen Lage, kann man problemlos so 8-10 verschiedene Charakter drauß "formen".

Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.351
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #7 am: 11. Sep 2012, 19:49 »
Und das klingt dann genauso wie beim normalen Addon, wo ganz Angmar nach einem Sprecher klingt? :P
Wenn man nicht richtig viel Arbeit reinsteckt ist das verdammt schwer das so zu amchen, dass es wirklich unterschiedlich klingt. Und wir hatten damals das abgelehnt, weil wir entweder alles oder ncihts vertonen wollten - eine halbe Vertonung hatten wir da abgelehnt.

Dralo

  • Knappe Rohans
  • **
  • Beiträge: 901
  • DragonLord
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #8 am: 11. Sep 2012, 21:27 »
Also Orks und Uruks kann ich ;) Also keine ganze Truppe aber je einen auf jeden Fall^^
Ich habe 2 gute Monomikrophone, also gute Stereoaufnahmemöglichkei t
und ein bisschen Ahnung habe ich auch davon glaube ich^^

Bremdal

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #9 am: 11. Sep 2012, 21:32 »
Ich hätte eine Idee, falls der Gedanke ein bisschen publiker wäre:

Ich kann ja einen neuen Thread aufmachen für das Edain Team.
Und die Leute die was sprechen wollen mit entsprechender (sehr) guter Audiohardware, schicken mir jeweils eine Aufnahme von sich, wo sie sich vorstellen und ggf. ein paar Beispiel Dialoge vertonen.

Wie wärs?

Dann können wir ja immernoch schauen ob genug (gute) Stimmen zusammen kommen? :)

Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.351
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #10 am: 11. Sep 2012, 22:44 »
Ich will euch hier nicht blockieren, macht es ruhig.^^ Ich wollte nur sagen wieso wir das bisher nicht gemacht haben.
Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß dabei. :)

Bremdal

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #11 am: 11. Sep 2012, 23:27 »
Da ich die Kampagne noch nicht durchgespielt habe,
kann mir jemand sagen, was es denn alles für Sprechrollen gäbe?

Whale Sharku

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.174
  • Sie sind wie Plankton für die Sense!
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #12 am: 12. Sep 2012, 09:37 »
Den bereits genannten "Erzähler" selbstredend, wobei mehrere auch nicht schaden würden, die Zwergenhelden Nâr, Thrain, Thror, Thorin und nochmal drei (bei mir ist die Kampagne eher zu lange her xD) aber auch einige Dunland-Häuptlinge, Azog, ein Zwergischer Verteidiger, ein paar namenlose Orkse in den härteren Missionen (?), Wegelagerer.

Garantiert habe ich vier oder mehr Minirollen vergessen...
« Letzte Änderung: 12. Sep 2012, 09:46 von Whale Sharku »

gezeichnet
Whale


Noni

  • Wortführer des Entthings
  • ***
  • Beiträge: 1.378
  • Talk Dirty to me
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #13 am: 12. Sep 2012, 14:43 »
Kann man nicht ein Sammel Thread erstellen?
Der Sinn des Threads wäre von Usern ihre Stimme rein zu tun und zu schauen wer zu welcher Rolle passen würde.

Man sollte auch sagen wenn man nach imitiert(mit der Stimme).

Mfg


Chu'unthor

  • Globaler Moderator
  • Hüter von Anduril
  • ***
  • Beiträge: 3.501
  • Never ever cut a deal with a dragon.
Re:Vertonung der Edain Kampagne
« Antwort #14 am: 12. Sep 2012, 18:42 »
...und der vor allem erstmal eine vollständige Liste der überhaupt vorkommenden Sprechrollen enthält.
Erst denken, dann posten.