26. Mai 2018, 21:51 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Der Weg Edains - Eindrücke der Reise  (Gelesen 59587 mal)

Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.763
Gondors Mauerkran und Käfige Angmars
« Antwort #15 am: 30. Aug 2016, 12:43 »
Zwei neue einzigartige Verteidigungsanlagen aus der nächsten Version:



Der Mauerkran Gondors repariert Gebäude in der Nähe.



Die Käfige Angmars dienen als grausige Abschreckung und schwächen Feinde, die sich in die Nähe wagen.



« Letzte Änderung: 31. Aug 2016, 11:01 von Ealendril »
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Rohans Onager
« Antwort #16 am: 31. Aug 2016, 11:02 »
Rohan erhält nun die Möglichkeit einen Onager als Verteidigungsanlage zu errichten:



Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.763
Angmars Belagerungswaffen
« Antwort #17 am: 4. Sep 2016, 18:38 »
Angmar erhält in Edain 4.5 einzigartige Belagerungsmechaniken: In der Schmiede können Troll-Besatzungen rekrutiert werden, die direkt im Feld Belagerungswaffen bauen. Das bietet die gleiche Flexibilität wie die Zuchtmeister. Außerdem erlaubt das neue System, bei Angmar Belagerungstürme einzubinden. Diese könnten nicht innerhalb der Festung gebaut werden, weil sie zu groß sind, um dann durch das Tor hinauszukommen. Die Trolle können sie problemlos im Freien errichten.

https://www.youtube.com/watch?v=droIL9hgc4c
« Letzte Änderung: 4. Sep 2016, 18:47 von Ealendril »
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Angmar Belagerungsturm
« Antwort #18 am: 4. Sep 2016, 22:27 »
Der neue Belagerungsturm Angmars nochmal aus der Nähe betrachtet:


Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.763
Kochendes Öl
« Antwort #19 am: 11. Sep 2016, 18:52 »
Die Zwerge können nun im Steinbruch Ölschächte für ihre Festung erforschen. Damit können die Tormauern kochendes Öl auf herannahende Feinde niedergehen lassen:

« Letzte Änderung: 22. Sep 2016, 12:46 von Ealendril »
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Der Belagerungsschild
« Antwort #20 am: 22. Sep 2016, 12:51 »
Gondor verfügt neben den Katapulten und den Rammen nun über eine weitere Belagerungswaffe: Den Belagerungsschild.


Der Belagerungsschild ist eine kostengünstige Belagerungseinheit, die nicht aktiv gegen feindliche Gebäude und Einheiten wirkt, sondern passiv allen verbündeten Truppen im Radius hinter dem Schild Immunität gegenüber jeglichen Pfeil- und Speerschaden bietet.
Dadurch ist es möglich nahe an die feindliche Festung zu kommen, ohne durch Pfeilbeschuss aufgehalten zu werden.

Im folgenden Video wird die neue Belagerungseinheit nochmal näher aufgezeigt:


Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Verteidigungsbauplätze
« Antwort #21 am: 25. Sep 2016, 11:59 »
In dem nächsten Edain Patch 4.5 wurden die Abwehrbauplätze erweitert. Jedes Volk wird nun neben dem normale Abwherturm die Möglichkeit besitzen ein zweites spezifisches Gebäude auf diesen Punkten zu errichten.
Rohan, Gondor, Imladris und die Zwerge können dort eine Statue errichten (auf Lagerkarten - die großen Bauplätze werden dort die Statuen nicht rekrutieren können). Mordor kann ein Sammelbanner errichten, das die Rekrutierungsgeschwindig keit umliegender Ausbildungsgebäude erhöht. Isengart bekommt die Möglichkeit einn Warg-Vorposten zu errichten, der nun nicht mehr auf den großen Bauplätzen verfügbar ist. Und Angmar kann einen Obelisken errichten, der nahe Feinde schwächt.
Mit diesen Änderungen hoffen wir ein bisschen mehr Auswahlmöglichkeiten im Belagerungssystem zu ermöglichen.


Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Der Minenarbeiter
« Antwort #22 am: 28. Sep 2016, 23:35 »
Die Zwerge erhalten nun Unterstützung durch die Minenarbeiter, die eine neue und einzigartige Belagerungseinheit darstellen:


Die Minenarbeiter können im Umfeld eines feindlichen Gebäudes oder einer feindlichen Festung einen Tunneleingang ausheben, durch den sie anvisierte feindliche Gebäude und Wälle untergraben. Der Radius zu einem feindlichen Gebäude wird durch eine radiale Selektionsgrafik, sowie einem Licht am Helm des Zwerges angezeigt.
Wird der Tunnel zerstört oder selbst eingerissen, verlässt der Minenarbeiter die unterirdischen Höhlen und kann erneut eingesetzt werden, allerdings erst nachdem sich die Fähigkeit wieder aufgeladen hat.

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Verteidigungsbauplätze
« Antwort #23 am: 29. Sep 2016, 19:27 »
Nach Kritik unserer Fans, haben wir uns dazu entschlossen einige zuletzt präsentierte Abwehrgebäude zu überarbeiten.
Angmars Obelisk wurde entfernt und stattdessen durch den Käfig ersetzt, der bereits als Mauerupgrade bekannt ist.
Mordors Sammelbanner wurde visuell überarbeitet, sodass es mehr zum Design der anderen Gebäude passt.
Isengarts Warg-Vorposten wurde ebenfalls visuell überarbeitet, damit das Gebäude mehr zum Holz-Stil der Fraktion passt.


Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Petardiere und Heukarren
« Antwort #24 am: 1. Okt 2016, 19:11 »
Rohan erhält nun ebenfalls neue Möglichkeiten den Feind zu belagern. Neben dem Onager und dem Rammbock, erhält Rohan nun Zugriff auf Petardiere und den Heukarren:


Petardiere sind Belagerungseinheiten, die brennende Pechbeutel auf feindliche Gebäude werfen und diese dadurch stark schädigen.
Heukarren können an feindlichen Gebäuden und Toren abgesetzt und entzündet werden. Das Entzünden funktioniert dabei automatisch durch den Stadnard-Angriff des Karrens.
Nach einer Weile brennt der entzündete Heukarren nieder und verschwindet. Der Feind hingegen kann den brennenden Heukarren kontern, indem er diesen vorzeitig zerstört.

Beide Belagerungseinheiten sollen dazu dienen Rohans aggressives Spielweise im frühen Spiel zu unterstützen.

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.680
Huorn
« Antwort #25 am: 6. Okt 2016, 11:28 »
Heute haben wir etwas ganz spezielles für euch: Die Huorn. Lange Zeit immer wieder aus technischen Gründen abgelehnt, haben wir aufgrund dem genialen Einfall eines Users die Möglichkeit gefunden Huorn doch in gewisser Art und Weise einzubinden:


Die Huorn werden eine defensive Schicksalskraft darstellen. Sie werden dauerhaft beschworen und sollen dazu dienen bestimmte Gebiete für den Feind zu blockieren.

FG15

  • Administrator
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.938
Re: Der Weg Edains - Eindrücke der Reise
« Antwort #26 am: 4. Mär 2017, 12:25 »
Hier gibt es eine Vorschau auf Mordors neues Spellbook zu sehen:
« Letzte Änderung: 16. Mär 2017, 00:13 von FG15 »

FG15

  • Administrator
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.938
Re: Der Weg Edains - Eindrücke der Reise
« Antwort #27 am: 10. Okt 2017, 16:10 »
Um mal wieder etwas von uns hören zu lassen, ist hier ein kleines Video, dass die Mechaniken von Carc's Raben in Edain 4.5 zeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=Ko-8tZ-pwbo

Trapper

  • Moderator
  • Seher der Elben
  • *****
  • Beiträge: 804
Re: Der Weg Edains - Eindrücke der Reise
« Antwort #28 am: 15. Okt 2017, 20:02 »
Hier gibt es eine Vorschau auf das neue Spellbook von Imladris zu sehen:


FG15

  • Administrator
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.938
Re: Der Weg Edains - Eindrücke der Reise
« Antwort #29 am: 28. Okt 2017, 15:58 »
Hier ein kleines Video um einen der neuen Spells von Isengart näher zu zeigen:
https://www.youtube.com/watch?v=apiA_X-A6Yk