12. Dez 2019, 11:33 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Überarbeitung von Legolas  (Gelesen 3056 mal)

Legolas Greenleaf

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 20
Überarbeitung von Legolas
« am: 1. Apr 2016, 21:00 »
Ich finde dass eine Überarbeitung Legolas ganz gut tun würde, sowohl optisch als auch seine Fähigkeiten bzw Schaden, zu einem ist er der beste Schütze Mittelerdes und ein Prinz Düsterwalds

Vlt könnte man Legolas eine passive Fähigkeit für Bogenschützen geben
2. Finde ich dass Legolas Falkenschuss weder großen Schaden an Helden macht, noch Flächenschaden an Einheiten. Mein Vorschlag wäre, dass Legolas wie im Film ein Massenvernichter sein sollte.
3. Legolas könnte durch die Geschenke Loriens mehr Schaden erhalten wie Celeborn und eine Rüstung, da er gegen aufgerüstete Einheiten gesundheitlich und schadensmäßig KEINE CHANCE mehr hat. (wie wir im Film sehen hat Legolas keinerlei Probleme auch stark gepanzerte Soldaten mit einem Schuss zu eliminieren).
4. Ist mir aufgefallen dass Legolas in bereits tote Gegner schießt, das bedeutet dass er Einheiten mit einem Schuss tötet aber diese nochmal abschießt während sie zu Boden fallen, was ärgerlich ist.!!!

Zuletzt finde ich, dass die Geschenke Loriens keine Fähigkeit Galadriels sein sollte, da alle Helden zu stark von ihr abhängig werden
« Letzte Änderung: 2. Apr 2016, 11:45 von Ealendril »
Es sind die kleinen Dinge.
Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten. Einfache Taten aus Güte und Liebe

Ar-Sakalthôr

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Evil always finds a Way
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #1 am: 2. Apr 2016, 23:38 »
Das grosse Problem in 3.8.1 war, dass Legolas mit Geschenken so dermassen stark war, das sein Falkenschuss fast alle Helden Onehitten konnte.
Das die Geschenke Loriens bei Galadriel sind, finde ich ehrlich gesagt besser als im Spellbook.
Sie sind 1. schwerer zu erreichen, 2. deutlich Wertvoller und 3. passt es besser zu Galadriel da ja Sie die Geschenke verteilt hat und nicht irgendein Elb oder in unserem Fall ein Spellbook. :D

Aktuell finde ich Legolas eigentlich garnicht so schlecht. Klar er hat das nachsehen gegen EliteInfaterie, aber du solltest auch deinen Helden nicht alleine gegen Elite Einheiten kämpfen lassen. ;)
Das Edain Team wollte weg von Ein-Mann-Armeen und das habe Sie auch gemacht. Kein Held kann es mehr alleine mit grossen Armeen aufnehmen. (Ringhelden eingeschlossen)


Alte Edain Versionen
 
                                                            I AM the Senate!

Legolas Greenleaf

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #2 am: 10. Apr 2016, 19:35 »
Das nicht....aber Legolas hat keine Zugehörigkeit mehr, er ist weder Tank noch Massenvernichter noch Heldenkiller.
Und da fast ALLE anderen Helden neu/nochmals überarbeitet wurden, ist Legolas einer der Schwächeren geworden!!!! Und das ist nicht nur meine Meinung sondern auch die meiner Mitstreiter und de, Youtuber RuudDevil!!!!
Es sind die kleinen Dinge.
Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten. Einfache Taten aus Güte und Liebe

FG15

  • Administrator
  • Fürst von Ithilien
  • *****
  • Beiträge: 4.367
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #3 am: 10. Apr 2016, 19:41 »
Legolas hat 3 Massenvernichter Fähigkeiten, ich sehe also nicht inweit seine Rolle unklar sein sollte.

Gimilzar

  • Contest Gewinner
  • Bibliothekar Bruchtals
  • *****
  • Beiträge: 258
  • Bei meinem Bart!
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #4 am: 10. Apr 2016, 19:41 »
Pardon, aber ich finde Legolas eignet sich gerade gut gegen Spam. Und er ist auch nicht übermäßig schwach das er einen Buff nötig hätte.

Zwergischer Soundboard Editor

Sinux

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 138
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #5 am: 10. Apr 2016, 22:25 »
Galadriel ist die zentrale Heldin des Volkes. Falls es dir nicht aufgefallen sollte, es gibt kaum eine Szene aus Lorien im Film, die nicht mit ihr zu tun hat. ^^
Und als zentrale Heldin muss es Dinge geben, die von IHR abhängig sind. Die Geschenke sind dafür perfekt.

Ealendril der Dunkle

  • Gast
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #6 am: 11. Apr 2016, 11:17 »
Zitat
Das nicht....aber Legolas hat keine Zugehörigkeit mehr, er ist weder Tank noch Massenvernichter noch Heldenkiller.
Und da fast ALLE anderen Helden neu/nochmals überarbeitet wurden, ist Legolas einer der Schwächeren geworden!!!! Und das ist nicht nur meine Meinung sondern auch die meiner Mitstreiter und de, Youtuber RuudDevil!!!!
Ruud Devil ist ein netter Kerl und ein klasse Youtuber (weshalb wir auch mit ihm zusammenarbeiten), er ist aber kein guter Spieler.^^ Nicht alles was er sagt, sollte als bahre Münze genommen werden.
Legolas war niemals ein Tank, in der vergangenen Version jedoch ein zu starker Heldenkiller. Nun besitzt er 3 Massenvernichter-Fähigkeiten, die es ihm erlauben seine Rolle auszuführen: Der Massenvernichter Loriens.
Sollte er einen Buff benötigen, dann sind wir natürlich gewillt dies anzugehen. Bislang bist du aber der Erste, der dies fordert. Was wäre denn dein Vorschlag?

Legolas Greenleaf

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #7 am: 11. Jul 2016, 19:05 »
Interessant wäre wenn mann Legolas in Game wechseln könnte

1. Dass man ihn nach Düsterwald schick, er erhält mehr Rüstung und mehr Nahkampfschaden aber weniger Fernschaden (Optisch an die Hobbit Filme angelehnt)

2. Man sendet ihn zur Gemeinschaft weniger Nahkampfschaden, aber dafür mehr Fernkmapfschaden evt. aktive Tarnung

Man kann ihn inGame wechseln  (aufladezeit 10 min)
Es sind die kleinen Dinge.
Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten. Einfache Taten aus Güte und Liebe

Eomer der Verbannte

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 671
  • Für Herr und Land!
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #8 am: 11. Jul 2016, 20:31 »
Und wie genau sollte das funktionieren? Per Fähigkeit? Dann müsste man aber eine Fähigkeit streichen, wobei Legolas Fähigkeiten derzeit perfekt passen, meiner Meinung nach. Deine Vorschläge mögen zwar passen, wenn man nur die Filme betrachten würde, aber das Spiel selber spielt ja nicht direkt nur in dieser Zeit (Ringkrieg/Hobit) und deshalb passt Legolas so wie er ist zu Düsterwald und dem Volk Lorien. Zudem würde eine solche Idee rein theoretisch zu vielen Helden vieler Völker passen, aber das würde die Handhabung der Helden verkomplizieren, meiner Meinung nach.
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Mein Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC8OFmkV6RYbR0iFcHxK3sRg

Unter Discord zu finden als "GameFan95"

Legolas Greenleaf

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #9 am: 12. Jul 2016, 14:24 »
Ja; per Fähigkeit
oder wie der Nekromant/Sauron, oben in diesem Extrapalantir, wo der Nekromant zwischen Feuer und Schattenform wechseln kann.
Bei Legolas wäre es
1. Lorien (mehr Fernschaden, die Gleichen Fähigkeiten wie jetzt)
2. Düsterwald (mehr Rüstung und Nahkampfschaden)
    lv 1  Führerschaft für Schwertkämpfer bzw Düsterwald-Einheiten
    lv 3  Waffenwechsel zu Bogen (ist halt nicht so gut wie bei Lolo
    lv 5  Legolas erhält Orcrist +30% Schaden passiv ( Prozentsatz war nur eine Hausnummer)
    lv 7  Legolas denkt an seine Mutter und erhält für 30 sec 30% mehr Rüstung
    lv 10 Legolas schwingt Orcrsit tödlich in den Reihen seiner Feinde, Legolas fügt (in einem bestimmten mittlerem  oder kleinerem Umkreis tödlichen/sehr hohen schaden zu

 Wie Pippins letzte Fähigkeit nur stärker und ohne die hüpf-animation

ich würde sagen man kann ihn alle 5-8  min wieder wechseln lassen  :) ;)

Edit by CMG: bitte keine Doppelposts ! Es gibt eine Editier-Funktion !
« Letzte Änderung: 12. Jul 2016, 16:38 von CMG »
Es sind die kleinen Dinge.
Alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten. Einfache Taten aus Güte und Liebe

Photti

  • Edain Betatester
  • Gefährte der Gemeinschaft
  • ***
  • Beiträge: 449
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #10 am: 12. Jul 2016, 15:42 »
Legolas hat dies meiner Meinung nach überhaupt nicht nötig, denn er ist mit seinen Standardfähigkeiten gut ausgerüstet. Allgemein sollte man sich was Legolas angeht wahrscheinlich eher nach den Büchern und den HdR-Filmen richten und nicht nach dem Hobbit, weil er dort in dem Buch gar nicht vorkommt und in den Filmen eine viel zu übertriebene Rolle einnimmt.

Falls er dir insgesamt zu wenig präsent ist oder zu schwach wirkt lässt sich darüber sicher anderweitig diskutieren. Das Ganze ist natürlich auch nur meine persönliche Meinung dazu.

MfG Photti
Danke an CMG für das Banner und den Avatar!


Isildurs Fluch

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 985
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #11 am: 12. Sep 2016, 10:30 »
Ich bin klar dagegen, dass Legolas in irgendeiner Form Orcrist erhält. Orcrist ist Thorins Schwert und Legolas taucht im Buch nichtmal auf. Meinetwegen darf er die Rüstung und Stimmset aus dem Hobbit bekommen, aber wenn jemand sich hier unrechtmäßig Waffen von Gefangenen aneignen will, dann muss ich da entschieden wiedersprechen... :D
Harad - Gesamtkonzept:
https://modding-union.com/index.php/topic,32289.0.html

Ersatz für die Elchreiter:
https://modding-union.com/index.php/topic,35514.0.html

Berittene Schützen für Imladris:
https://modding-union.com/index.php/topic,35515.0.html


Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...

Fine

  • Edain Betatester
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.043
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Überarbeitung von Legolas
« Antwort #12 am: 12. Sep 2016, 10:50 »
Ich bin klar dagegen, dass Legolas in irgendeiner Form Orcrist erhält. Orcrist ist Thorins Schwert und Legolas taucht im Buch nichtmal auf. Meinetwegen darf er die Rüstung und Stimmset aus dem Hobbit bekommen, aber wenn jemand sich hier unrechtmäßig Waffen von Gefangenen aneignen will, dann muss ich da entschieden wiedersprechen... :D

+1
RPG: