20. Feb 2017, 07:09 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein  (Gelesen 3124 mal)

Offline Halbarad

  • Wächter Caras Galadhons
  • **
  • Beiträge: 758
  • Halbarad, Waldläufer und Dunadan aus dem Norden.
Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
« Antwort #30 am: 5. Feb 2017, 22:31 »
Glaub das ist nanduhirion oder? Die wurde fast immer für multiplayer genommen

Nanduhirion ist verfügbar - war es auch schon recht schnell, während die Map "Die große Teilung", die sich in eine "gute" und eine "böse" Seite aufteilt ist, hingegen noch nicht in die Edain Mod integriert wurde.
the lannisters send their regards

Offline Nightshadoof

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
« Antwort #31 am: 16. Feb 2017, 19:53 »
Ich finds schade das die Zauberer nicht mehr vorhanden sind. Wenn man jetzt einen spielen will ist man leider gezwungen Isengart oder Gondor zu spielen aber ansonsten eine gelungene Mod.

Offline Firímar

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 361
  • Der letzte Dunedáin
Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
« Antwort #32 am: 16. Feb 2017, 19:57 »
Die Zauberer sollen ja noch nachträglich eingefügt werden ;)
Der Krieg hat erstaunlich viel ähnlichkeit, mit einem Bordell was in Flammen steht.

Offline Falandir

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
« Antwort #33 am: 17. Feb 2017, 16:25 »
[...] Wenn man jetzt einen spielen will ist man leider gezwungen Isengart oder Gondor zu spielen aber ansonsten eine gelungene Mod.

Es gibt auch noch die Chronicles-Submod. Diese fügt die Zauberer-Klasse bei der Erstellung eigener Helden wieder ein.

Hier der Link & viel Spaß  ;): https://modding-union.com/index.php/board,354.0.html
"Wir leben jetzt auf einer Insel inmitten vieler Gefahren,
und unsere Hände liegen häufiger auf der Bogensehne als auf der Harfe."
- Haldir -