20. Apr 2018, 18:37 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Cirdan  (Gelesen 931 mal)

Offline MCCL

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 363
Cirdan
« am: 9. Aug 2016, 15:50 »
Nachdem ich vor einiger Zeit schonmal ein Konzept zu Cirdan vorgestellt hatte, wage ich jetzt nach dem Release von Imladris einen neuen Versuch, mit weniger gravierenden, komplizierten Änderungen als in meinem alten Konzept.

Der Hauptgrund warum mich Cirdan stört ist sein 10er Allwissheit, mit dem er die komplette Karte aufdeckt und alles enttarnt.
Denn auf Stufe 10 schaltet er ebenfalls den Palantir von Elostirion im Lindonturm frei, welcher ein kleines Gebiet aufdecken kann.

Desweiteren ist seine Heilfähigkeit bei Imladris relativ unnötig und seine Der Ring Narya Fähigkeit passt zeitlich mehr zu Arnor als zu Imladris, denn dort sollte Gandalf den Ring bereits erhalten haben.

Derzeitige Fähigkeiten:

Hier also meine Änderungsvorschläge:

1.) Die "Ring Narya" Fähigkeit bleibt bei dem Arnor Cirdan erhalten.
Bei Imladris besitzt dieser auf Stufe 1 stattdessen folgende Fähigkeit:

Führer der Elben Lindons:
Elben in Cirdans Nähe verursachen +33,3% Schaden gegen schwer gerüstete Einheiten. Wird die Fähigkeit aktiviert verursachen sie +66,6% Schaden gegen schwer gerüstete Einheiten. Während des Cooldowns wird der Passive Effekt der Fähigkeit deaktiviert.


2.) Die "Heilende Aura" Fähigkeit bleibt bei Arnor bestehen, wird jedoch bei Imladris durch folgende Fähigkeit ersetzt:

Schimmernde Aura:
für 10 sek reflektieren alle Einheiten in Cirdans Nähe 50% des erlittenen Schadens.


3.) Der Effekt der Fähigkeit Allwissenheit wird bei beiden Völkern durch folgenden ersetzt:

Allwissenheit:
Feindliche Einheiten in Cirdans Nähe können keine Fähigkeiten wirken.
Die Fähigkeiten feindlicher Helden in Cirdans Nähe laden sich 50% langsamer auf.



Was haltet ihr davon?...
« Letzte Änderung: 9. Aug 2016, 16:28 von MCCL »

Offline Isildurs Fluch

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 950
Re: Cirdan
« Antwort #1 am: 9. Aug 2016, 16:25 »
Klingt auf jeden Fall schon Mal ganz gut so weit.
Die anderen beiden Fähigkeiten bleiben gleich? Weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr genau was die bewirken und ich denke das geht einigen so.
Vlt. wäre es ganz gut die Fähigkeiten vollständig aufzulisten, dass man über den Held als ganzes dikutieren kann. Kann aber auch nachher selber mal nachschauen...
Harad - Gesamtkonzept für eine neue Fraktion
https://modding-union.com/index.php/topic,32289.0.html

Concept for Mordor-troll-armour
https://modding-union.com/index.php/topic,32808.15.html

Konzept für Mordor-Troll-Rüstungen:
https://modding-union.com/index.php/topic,34768.0.html


Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...

Offline Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.671
Re: Cirdan
« Antwort #2 am: 9. Aug 2016, 16:26 »
Zitat
Elben in Cirdans Nähe verursachen +33,3% Schaden gegen schwer gerüstete Einheiten. Wird die Fähigkeit aktiviert verursachen sie +66,6% Schaden gegen schwer gerüstete Einheiten. Während des Cooldowns wird der Passive Effekt der Fähigkeit deaktiviert.
Nicht möglich den Schaden von externen Quellen durch Auswirkung einer Fähigkeit auf spezifische Einheiten-Typen zu erhöhen.

Zitat
Schimmernde Aura:
für 10 sek reflektieren alle Einheiten in Cirdans Nähe 50% des erlittenen Schadens.
Nicht möglich.

Zitat
Allwissenheit:
Feindliche Einheiten in Cirdans Nähe können keine Fähigkeiten wirken.
Nicht möglich.

Offline Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Wächter der Veste
  • *****
  • Beiträge: 2.176
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Cirdan
« Antwort #3 am: 9. Aug 2016, 17:20 »
Du hast übrigens die Furchtresistenz vergessen, die er verbündeten Einheiten gibt. So ein wichtiger Buff sollte nicht unterschlagen werden. ;)

#TeamElendil

Offline Isildurs Fluch

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 950
Re: Cirdan
« Antwort #4 am: 11. Aug 2016, 16:53 »
So nachdem MCCLs Konzept ja wegen Umsetzbarkeit gescheitert ist, probiere ich mal mein Glück:
Ziel des konzept ist es ein passenderes Konzept für den Bruchtal-Cirdan zu erschaffen, der Arnor-Cirdan kann bis auf die Allwissenheitsfähigkeit, die sich auch hier mit der Palantirfunktion des Lindonturms doppelt genau so bleiben.
Damit alle auch mitreden können hier nochmal die aktuellen Fähigkeiten Cirdans:
Es kann sehr gut sein, dass sich einige der Fähigkeiten von den Werten und auch von der Wirkung her bereits geändert haben, da ich diese Zusammenstellung aus einem uralten Post des Edainteams habe, nämlich den zu den Mod-of-the-Year-Wahlen 2013, wo der Lindonturm das erste mal vorgestellt wurde.
Ich bin mir zum Beispiel ziemlich sicher, dass Heilende Aura nur Helden betrifft.

Dabei können in meinen Augen  Herr der Anfurten und Reise in den Westen (Stufe 3 und 7) erhalten bleiben, da diese einerseits nützlich und andererseits sehr passend sind.

Der Ring Narya (Stufe 1) passt aber in meinen Augen nicht bei Imladris, da Gandalf den Ring Narya zum Zeitpunkt des Ringkriegs trägt, der Arnor-Cirdan könnte ihn aber behalten.
Als Alternative schlage ich Ältester vom See Cuiviennen vor. Die Funktionsweise könnte sehr ähnlich sein, jedoch würde ich den Angriffsbuff hier durch einen Erfahrungsbuff ersetzen, da dies in meinen Augen mehr zum Charakter Cirdans passt.

Die Heilende Aura (Stufe 5) doppelt sich momentan mit Arwens Gunst der Valar (oder wie die Fähigkeit auch immer heißt) und Allwissenheit wie gesagt mit dem Palantir von Elostirion im Lindonturm.
Außerdem sollte man sich in meinen Augen auch überlegen welche Rolle Cirdan eigentlich übernehmen soll. Momentan ist er Helden- und Truppensupporter. Diese Funktion teilt er sich aber mit Arwen und zum Teil auch Elrond.
Ich würde ihm daher einige Supportfähigkeiten lassen, aber auch in Richtung Gebäudeschutz und -zerstörung gehen, da dies in der Heldenriege Imladris noch nicht so wirklich vertreten ist.
Entsprechend wird Heilende Aura zur passiven Fähigkeit Schützende Aura, wodurch verbündete gebäude in der Nähe verstärkte Rüstung und Regeneration besitzen. Das passt auch ganz gut zur Wechselwirkung mit dem Lindonturm.
Arnor besitzt allerdings bereits den Reperaturspell und außerdem nicht die Doppelung mit Arwen, hier bleibt also die alte Fähigkeit erhalten.

Allwissenheit wird dann zur Zorn Osses, womit der Spieler ein feindliches Gebäude auswählen kann, welches von allen seiten von Fluten atackiert wird und kritischen Schaden erhält.

So stelle ich mir Cirdan vor, Verbesserungs- oder Änderungsvorschläge nehme ich gerne entgegen  ;)
Harad - Gesamtkonzept für eine neue Fraktion
https://modding-union.com/index.php/topic,32289.0.html

Concept for Mordor-troll-armour
https://modding-union.com/index.php/topic,32808.15.html

Konzept für Mordor-Troll-Rüstungen:
https://modding-union.com/index.php/topic,34768.0.html


Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...

Offline Kael_Silvers

  • Edain Konzeptmoderator
  • Dúnadan des Nordens
  • ***
  • Beiträge: 3.035
  • Was dich nicht umbringt, macht dich stark!
Re: Cirdan
« Antwort #5 am: 11. Aug 2016, 20:57 »
Die Idee Cirdan mehr als Gebäudezerstörer zu konzipieren, finde ich ganz reizvoll. Eine Fähigkeit könnte dabei tatsächlich eine Art Artilleriebeschuss sein (Schiffe feuern auf das Festland).

Mit besten Grüßen,
Kael_Silvers

Offline MCCL

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 363
Re: Cirdan
« Antwort #6 am: 17. Aug 2016, 17:10 »
Dein Vorschlag Cirdan als Gebäudehelden neu zu konzipieren finde ich auch ganz gut, nur sagt mir Zorn Osses nicht zu, einen einfachen Schadensspell finde ich da etwas langweilig.

Deine Schüzende Aura könnte man vllt. noch mit meiner ursprünglichen Idee Schimmernde Aura ergänzen.
Ja, ich weiß es wurde gesagt NICHT MÖGLICH, ich werde im Moddingbereich aber nochmal nach der Umsetzbarkeit einer leicht abgeänderten Version fragen.

Offline Isildurs Fluch

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 950
Re: Cirdan
« Antwort #7 am: 21. Aug 2016, 15:59 »
Deine Schüzende Aura könnte man vllt. noch mit meiner ursprünglichen Idee Schimmernde Aura ergänzen.
Ja, ich weiß es wurde gesagt NICHT MÖGLICH, ich werde im Moddingbereich aber nochmal nach der Umsetzbarkeit einer leicht abgeänderten Version fragen.
Und warum das genau? Sehe nicht wirklich einen Zusammenhang zwischen den beiden Fähigkeiten. Das wäre für mich dann etwas zu überladen. Ich finde einen Effekt da vollkommen ausreichend.

Mit Zorn Osses war ich auch eher unzufrieden (zu unkreativ), das war fast mehr als Platzhalter gedacht. Wie wäre es stattdessen mit Ulmos Beistand:
Alle elbischen Gebäude auf der Karte werden vollständig "geheilt".

Dann wäre Cirdan mit zwei Fähigkeiten Gebäudesupporter: Einmal durch einen passiven Effekt in seiner direkten Umgebung über zeit und einmal schlagartig über die ganze Map.
Eine solche Fähigkeit gibt es im Spiel auch glaube ich noch nicht und ich könnte mir kein Volk und keinen Helden vorstellen, zu dem sie besser passen würde.

Werde gleich nochmal die aktuellen Fähigkeiten Cirdans nachschauen und dann hier nochmal ein vollständiges Konzept posten.
Harad - Gesamtkonzept für eine neue Fraktion
https://modding-union.com/index.php/topic,32289.0.html

Concept for Mordor-troll-armour
https://modding-union.com/index.php/topic,32808.15.html

Konzept für Mordor-Troll-Rüstungen:
https://modding-union.com/index.php/topic,34768.0.html


Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...

Offline MCCL

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 363
Re: Cirdan
« Antwort #8 am: 21. Aug 2016, 18:08 »
Zitat
Und warum das genau? Sehe nicht wirklich einen Zusammenhang zwischen den beiden Fähigkeiten. Das wäre für mich dann etwas zu überladen. Ich finde einen Effekt da vollkommen ausreichend.

Hat sich eh erledigt, ist auch nicht umsetzbar.  ;)
(Für mich wirkt einfach fast nie etwas überladen, weshalb es öfters mal vorkommt, dass ich eine andere Meinung vertrete als andere Mitglieder :D)

Zitat
Wie wäre es stattdessen mit Ulmos Beistand:
Alle elbischen Gebäude auf der Karte werden vollständig "geheilt".

Finde ich schon wesentlich besser vom Prinzip.
Allgemein würde ich es besser finden wenn einen bestimmten Zeitraum lang alle Gebäude anfangen sehr schnell repariert zu werden und nicht einfach alle Gebäude schlagartig geheilt sind. Das aber nur zur Umsetzung des Spells, allgemein finde ich ihn sehr gut und vorallem Einzigartig.

Jetzt hast du aufjedenfall schonmal mein Dafür.