29. Mär 2017, 11:18 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback  (Gelesen 11503 mal)

Offline Edi der 3te

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 73
  • ...Stärker als Morgul-Macht...
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #135 am: 5. Dez 2016, 14:42 »
könnte mir jemand bitte ein link dazu schicken? ich tu mir gerade etwas schwer es zu finden ^^

Offline Beautiful Darkness

  • Edain Betatester
  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.111
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #136 am: 5. Dez 2016, 14:45 »
Welches Zwergenintro? Ich habe irgendwie im Forum keins gesehen.

Es präsentiert im ModDB. Du kannst es hier sehen  :)

Die Beerdigung Thorins!

@Edi

Ein paar Posts vor dir. ;)
Grüße Beautiful Darkness

in Tunngle manchmal unter: whitewolf1895

Offline Edi der 3te

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 73
  • ...Stärker als Morgul-Macht...
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #137 am: 5. Dez 2016, 14:50 »
vielen dank  :)

Offline Wulfgar

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 449
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #138 am: 5. Jan 2017, 17:12 »
Ich bin demletzt auch auf die Shellmap gestoßen, hatte ich vorher gar nicht gesehen :D.
Dabei muss man sagen, ihr habt euch nicht lumpen lassen: Die Kameraführung ist einfach super und die Zusammenstellung der Modelle auch. Ich bin mal gespannt wie sich die Vorschau praktisch in der 4.5 macht wegen der Performance. Aber das sollte ja eigentlich funktionieren. Ich freu mich schon auf den Release von 4.5. :)


"Ich will Aspirin als Spell bei Gondor!"

Bekannt als´He is Wulfgar in Tunngle!´^^

Offline DarkZaneX

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 14
  • Großer Hobbit
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #139 am: 27. Jan 2017, 22:29 »
Sehr schön, dass ihr euch die Belagerungen vorgenommen habt.
Eure Entscheidungen sind echt super!

Ich verfolge die Mod ja schon seit einigen Jahren, ein halbes Jahrzehnt... Scheiße bin ich alt. Und dass der Titel trotz Version 4.5 immer noch "Der Weg zu Edain 4.0" heißt, stimmt nostalgisch...
 
Edit: Mir fiel grad auf, es sind tatsächlich exakt 4 Jahre seit meiner Registrierung. Damn.
Ist halt 'ne geile Mod!
« Letzte Änderung: 27. Jan 2017, 22:33 von DarkZaneX »

Offline FG15

  • Moderator
  • Hüter von Anduril
  • *****
  • Beiträge: 3.531
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #140 am: 28. Jan 2017, 10:33 »
Wir haben dieses Update bereits vor einiger Zeit auf ModdB vorgestellt, aber für alle die es noch nicht gesehen haben:
Der Weg zu Edain 4.5: Cirdan

Offline Mogat

  • LPS-Sieger
  • Gastwirt zu Bree
  • *****
  • Beiträge: 134
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #141 am: 28. Jan 2017, 10:49 »
Ich freue mich schon auf folgenden Moment:

Der Gegner greift mit seiner gesamten Streitmacht den Dunedain VP an, um diese nahezu unbesiegbare Feste zu zerstören.
Nach herben Verlusten sieht er jedoch einen Hoffnungsschimmer, da die Lebenspunkte in den roten Bereich gehen. Mit eintreffender Verstärkung stellt der Angreifer seine Truppen auf aggressiv um noch ein bisschen Schaden herauszukitzeln. Es ist beinahe geschafft- das Bollwerk ist fast eingerissen, jedoch hat er die Rechnung ohne Cirdan gemacht: Im letzten Moment wird der Repair gewirkt.
Die verteidigenden Dunedain bekommen einen Schadensboost, da sie nun auf Maschinengewehre statt auf Bögen zurückgreifen können und pusten die kämpfende Armee innerhalb von Augenblicken vom Spielfeld.  8-)

Aber mal Spaß beiseite. Mit diesem krassen Gebäude Support (Stufe 5 und stufe 10 Fähigkeit), zusätzlich zum Teleport spell (zusätzlich zu der bereits vorhandenen Führerschaft)wird Cirdan der mit Abstand stärkste Imla-Held werden . An sich ist die Idee der Fähigkeiten nicht schlecht, ich würde jedoch noch etwas an den Werten schrauben um das ganze irgendwie in den Griff zu bekommen.
Interessant fände ich auch wenn man den Gebäudesupport weglässt und nur die Belagerungswaffen/Schiffe behält. Nur sein 10er könnte dann noch Gebäude verstärken.
Wie gesagt, Gebäudeverstärkung ist immer ein sehr statischer Faktor der dazukommt und behindert dynamisches Gameplay.


Cogito, ergo sum

Offline Firímar

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 385
  • Der letzte Dunedáin
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #142 am: 28. Jan 2017, 12:59 »
Ich kann nur sagen, dass mir der überarbeitete Cirdan sehr gut gefällt. Vor allem die Aufwertung des Lindonturms habt ihr, wie ich finde, sehr gut überarbeitet.
Zitat
An sich ist die Idee der Fähigkeiten nicht schlecht, ich würde jedoch noch etwas an den Werten schrauben um das ganze irgendwie in den Griff zu bekommen.
Kann mich da Mogat nur anschließen. Aber ansonsten finde ich Cirdan wirklich sehr gut gelungen. Hut ab  :)
Der Krieg hat erstaunlich viel ähnlichkeit, mit einem Bordell was in Flammen steht.

Offline Eomer der Verbannte

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 545
  • Für Herr und Land!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #143 am: 28. Jan 2017, 13:06 »
Auch mir gefällt das neue Cirdan Update.

Die Turmverbesserungen stärker zu machen, aber erst bei unterschiedlichen Leveln aktivieren zu lassen finde ich eine gute Möglichkeit und wird hoffentlich auch Cirdan mehr ins Spiel bringen. Bisher habe ich ihn persönlich nie gebaut 8-|.

Die Heilen Fähigkeit in eine Reperaturfähigkeit für Gebäude und Schiffe, Belagerungsgeräte umzuwandeln finde ich gut gelungen. Auch der doppelte Schaden für 30 Sekunden wird Cirdan vermutlich im Lategame, in Spielen mit Belagerungen, unverzichtbar machen.

Die Level 7 Fähigkeit hingegen ist taktisch sehr wertvoll und wird allein dadurch Cirdan dazu bringen, dass er viel öfters gebaut wird. Allerdings bin ich mir derzeit unsicher, ob so eine Fähigkeit wirklich zu Cirdan passt.

Der 10er Fähigkeit hingegen ist nach der neuen Fokussierung sehr stark geworden. Allen Gebäuden, Schiffe und Belagerungsgeräten mehr Sicht und 50% mehr Rüstung zu geben, ist einfach sehr stark. Ich hoffe an der Werten wird noch etwas rumgeschraubt, wie schon meine Vorschreiber geschrieben haben.
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Währe Stärke ist eine Festung der Seele die allem standhält, was auf sie trifft.
- Grauer Jäger -

Offline -DJANGO-

  • Edain Balancetester
  • Elronds Berater
  • ***
  • Beiträge: 306
  • I might play Unchained!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #144 am: 28. Jan 2017, 17:35 »
Zitat
Die Level 7 Fähigkeit hingegen ist taktisch sehr wertvoll und wird allein dadurch Cirdan dazu bringen, dass er viel öfters gebaut wird. Allerdings bin ich mir derzeit unsicher, ob so eine Fähigkeit wirklich zu Cirdan passt.
- Sehe ich auch so. Der Teleport wurde dadurch gut generft, als auch die Ausführung vereinfacht. Finde er passt schon zu Cirdan, da dieser ja Elben zu den Grauen Anfurten angezogen hat. Mir fällt aber auch noch ein anderer Held ein, der große Anziehung auf sein Volk hatte. Mal schauen ob's ins Spiel schafft...

Offline Peregrin Tuk

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 80
  • Das Pökelfleisch is wirklich ausgesprochen delikat
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #145 am: 29. Jan 2017, 17:22 »
Ein Nachtrag zu den Änderungen des Wirtschaftssystems :
Da war ich wohl einer der wenigen der Kombinationsmöglichkeite n genutzt hat.
Gehöfte in der Festung immer erst Rohstoff, und dann CP upgrade. Außerhalb oft erst Rohstoff, und dann Turmupgrade.
So konnte man gute Kompromisse schließen. 🤔
Aber ich bin trotzdem gespannt auf die neue Version.:)
Das Pökelfleisch ist wirklich ausgesprochen delikat.

Offline Melkor Bauglir

  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.169
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #146 am: 29. Jan 2017, 18:17 »
Ebenfalls ein Themenwechsel: Ihr schriebt in den Ankündigungen zu den Änderungen am Belagerungssystem, dass Truppen auf Mauern in Zukunft erhöhte Rüstung besäßen.
Negiert das nicht vollständig alle Versuche, Leitern und Belagerungstürme relevanter zu machen? Fairerweise: Diese Einheiten werden niemals wirkliche Optionen werden also macht es vermutlich keinen Unterschied -trotzdem sind das zwei Mechaniken, die gegeneinander arbeiten.

Gruß
Melkor Bauglir

Offline Firímar

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 385
  • Der letzte Dunedáin
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #147 am: 29. Jan 2017, 18:27 »
@Melkor Bauglir
Soweit ich weiß wurde gesagt, dass das nicht möglich ist ^^
Der Krieg hat erstaunlich viel ähnlichkeit, mit einem Bordell was in Flammen steht.

Online Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Balancetester
  • Eroberer Osgiliaths
  • ***
  • Beiträge: 1.714
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #148 am: 29. Jan 2017, 19:20 »
Oder möglicherweise bekommt man auf Mauern nur erhöhte Rüstung gegen Fernkampfangriffe? ;)
Ich weiß es ehrlich gesagt selbst gerade nicht zu 100%, aber so habe ich es mir gedacht.

#TeamElendil

Offline 40Fixxer

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 100
  • Ein reiner, unkomplizierter Soldat.
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #149 am: 29. Jan 2017, 20:21 »
Zitat
Negiert das nicht vollständig alle Versuche, Leitern und Belagerungstürme relevanter zu machen?
In der 4.5 werden aber nicht mehr alle Völker in der Lage sein Mauern einzureißen, oder zumindest nicht so schnell. Nur noch Zwerge und Isengart sind dann speziell darauf ausgelegt Mauern effektiv einzureißen. Die Nebelberge habe ja den Untertunneln-Trick. Ich kann mir jedenfalls nicht denken das der entfernt wird. So muss der Rest sich wohl oder übel auf die Leitern und Belagerungstürme verlassen. Also da ist denke ich nicht der Wurm drin. :)