21. Nov 2018, 01:37 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing  (Gelesen 8119 mal)

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.939
  • You can't keep me on the ground!
Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« am: 4. Sep 2009, 21:46 »
Guten Abend :)
Ich durchsuche mal wieder verzweifelnd diverse Foren und Boards nach guten Tutorials, um Shouten oder Screamen zu lernen. Doch irgendwie will es mir nicht gelingen, nach einigem Singen beginnt mein Hals zu schmerzen  :(
Beherrscht jemand von euch eine der oben genannten Gesangsarten?
Kann mir jemand gute Tutorials nennen?
Findet ihr das cool oder total krank?

Postet einfach mal :P

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

MCM aka k10071995

  • Bezwinger der Toten
  • ****
  • Beiträge: 3.848
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #1 am: 4. Sep 2009, 21:49 »
Was ist das? Wär glaub ich mal ganz gut, wenn du das erklärst.

Es kommt immer darauf an, etwas zu tun, was der Gegner nicht erwartet.


TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.939
  • You can't keep me on the ground!
« Letzte Änderung: 4. Sep 2009, 22:36 von TRC|~Hamster~ »

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Zwerg

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #3 am: 4. Sep 2009, 22:49 »
Die leute die sowas können sind krass!

Von nem kumpel eh kumpel kann das, der hat gesagt den sein Tag beginnt, dass der erst ma nen Kasten Bier trinkt und dann den ganzen Tag, immer mal, Whiskey oder so. Nur damit der die Stimme bekommt.
Ich glaub das kann man sich aber auch nich so sehr antrainieren, man muss einfach eine Stimme haben mit der man sowas machen kann.

edit. gutes bsp. für growling(?) is das hier http://www.youtube.com/watch?v=oOJVXheNrqs und das http://www.youtube.com/watch?v=41Kb9GMDs8I
« Letzte Änderung: 4. Sep 2009, 23:01 von Zwerg »

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.939
  • You can't keep me on the ground!
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #4 am: 4. Sep 2009, 22:59 »
Also ich weiß, dass man das auch ohne Alkohol schafft ;)
Kenne auch ein paar Shouter, die haben das auch irgendwie gelernt, können das aber leider einem nicht beibringen.

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Zwerg

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #5 am: 4. Sep 2009, 23:02 »
Ja natürlich gehts auch ohne alk, aber mit kann nich schaden. [uglybunti]

Rabi

  • Edain Ehrenmember
  • Waldläufer Ithiliens
  • *****
  • Beiträge: 1.428
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #6 am: 4. Sep 2009, 23:55 »
Is ne gute Frage, leider glaube ich nicht das es richtige Tutorials dazu gibt da doch jeder etwas sein eigenes Growling usw. besitzt ;-)
In Wikipedia gibts ne spezielle Beschreibung oder aus vielen verschiedenen Foren hab ich gelesen das es eben alles aus dem Kehlkopf kommt und du ihn möglichst unten halten solltest damit die Stimmbänder nicht zu sehr darunter leiden.
RPG: Mainchar - Wogrin, Zwerg

Hatacatan

  • Elronds Berater
  • **
  • Beiträge: 310
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #7 am: 5. Sep 2009, 13:29 »
Naja, das Problem ist, dass du durch Kehlkopf runterbringen die Stimme auf einen tieferen Modalton einstellst (Der Luftkanal wird oben etwas dünner und unten deutlich dicker, also das Prinzip einer umgekehrten Trompete). Wenn du da versuchst zu growlen (sprich: Stimmbänder locker lassen und ordentlich Luft durchpusten) kommt da nur Strohbass raus. Beim Growlen versuchst du dagegen, den Hals in alle Richtungen möglichst weit zu dehnen, in dieser Position können dann die Stimmbänder zwar keinen Sington mehr hervorbringen, aber dafür mit tiefer Frequenz flattern. Ein wenig kann man den Kehlkopf dabei runter bewegen, aber nicht viel.
Das lange Zeit schmerzfrei zu machen, ist wahrscheinlich wirklich Trainingssache, wobei das Training hierbei relativ gefährlich ist. Auch konventionelle Sänger laufen Gefahr, sich durch's regelmäßige Singen ihre Stimme zu versauen, und bei solchen Metaltechniken wird die Stimme noch viel mehr durch die Mangel gedreht. Wenn es wehtut, besser aufhören und später weitermachen.


"Vampire tötet man, indem denen man ihnen einen Pflock ins Herz stößt."
- "Das gilt für alle Leute."
"... Und man kann sie von sich fernhalten, indem man massenweise Knoblauch isst und sie anhaucht, wenn sie zu Nahe kommen."
- "Kenne niemanden, den das nicht verjagen würde."
"..Außerdem kann man sie nicht im Spiegel sehen."
- "Ich wäre auch verdammt beunruhigt, wenn ich in meinem Spiegel immer einen Vampir sehen würde."

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.939
  • You can't keep me on the ground!
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #8 am: 5. Sep 2009, 14:59 »
Also ist es vielleicht sogar möglich, dass ich es richtig mache, nur einfach noch mehr Training brauche, um länger singen zu können, ohne dass es schmerzt?

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Hatacatan

  • Elronds Berater
  • **
  • Beiträge: 310
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #9 am: 5. Sep 2009, 17:08 »
Da kann ich dir leider keine Information aus eigener Erfahrung geben, wenn ich sowas probiere tut mir auch nach 3 Minuten der Hals weh, und trainieren tu ich das erst recht nicht.^^


"Vampire tötet man, indem denen man ihnen einen Pflock ins Herz stößt."
- "Das gilt für alle Leute."
"... Und man kann sie von sich fernhalten, indem man massenweise Knoblauch isst und sie anhaucht, wenn sie zu Nahe kommen."
- "Kenne niemanden, den das nicht verjagen würde."
"..Außerdem kann man sie nicht im Spiegel sehen."
- "Ich wäre auch verdammt beunruhigt, wenn ich in meinem Spiegel immer einen Vampir sehen würde."

The Witcher

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 142
  • "Alte Huren haben Fluegel, verschwindet!"
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #10 am: 5. Sep 2009, 18:05 »
Zitat
Findet ihr das cool oder total krank?

Ich finde es total krank.^^ Ich bekomme davon Ohrenschmertzen und betrachte es nicht als Musik sondern eher als rülpsen (nicht ernst nehmen). :P

Nur von meinem Geschmack aus gesehen. Es ist natürlich Musik und ich möchte damit auch nicht sagen, dass sie schlecht ist, nur dass sie mir nicht gefällt. ;)




Zitat
Screaming (0:55-1:04)
Growling (0:10-0:13)
Pig Squealing
Shouting (0:28)


Da gibt es einen Unterschied?? :P
« Letzte Änderung: 5. Sep 2009, 20:13 von betta »
"Fortschritt ist wie eine Herde Schweine. Es hat etwas gutes, doch muss man sich nicht wundern, wenn alles voller Scheisse ist." - Zoltan Chivay


Zero

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 465
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #11 am: 5. Sep 2009, 19:39 »
Also, ein Freund von mir nimmt Gesangsunterricht (da lernt er das^^) und der meinte, dass es eine Sache der Technik ist, dass es net weh tut, allerdings will er es mir net erklären  :(.

Übung ist natürlich auch wichtig, aber es richtig lernen, kann man denke ich nur mit jemandem, der es einem beibringt, sonst wird man es denke ich leicht falsch machen, was dann zu schmerzen führen kann...

Daisuki Peggy <3!!!

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.939
  • You can't keep me on the ground!
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #12 am: 5. Sep 2009, 20:33 »
@betta:
Hör dir einfach mal die sachen an, dann solltest du den hören^^

PS:
Ich habe jetzt mal einem eine Aufnahme geschickt, der auch shouten kann und er konnte mir schon mal sagen, dass ich die Taschenklappen verwende und weniger Luft verwenden solle. Er sagte auch, dass es alles in erster Linie eine Sache des Probierens sei :)

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Erzmagier

  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.139
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #13 am: 5. Sep 2009, 20:56 »
Mir gefällts einfach überhaupt nicht.....
Aber ich ich sowas krank finde..... nein, nur weil du etwas machst, was mir nicht gefällt, ist das nicht krank.
„The optimist proclaims that we live in the best of all possible worlds; and the pessimist fears this is true.“
James Branch Cabell

Hatacatan

  • Elronds Berater
  • **
  • Beiträge: 310
Re: Shouting/Screaming/Growling/Pig Squealing
« Antwort #14 am: 5. Sep 2009, 21:44 »
Das mit dem probieren ist richtig, wenn man versucht, die Stimme immer auf andere Art und Weise zu modifizieren, kommt man drauf, wie es besser geht.


"Vampire tötet man, indem denen man ihnen einen Pflock ins Herz stößt."
- "Das gilt für alle Leute."
"... Und man kann sie von sich fernhalten, indem man massenweise Knoblauch isst und sie anhaucht, wenn sie zu Nahe kommen."
- "Kenne niemanden, den das nicht verjagen würde."
"..Außerdem kann man sie nicht im Spiegel sehen."
- "Ich wäre auch verdammt beunruhigt, wenn ich in meinem Spiegel immer einen Vampir sehen würde."