19. Nov 2018, 18:49 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Rohan-Storyline  (Gelesen 24464 mal)

Adamin

  • Edain Ehrenmember
  • Vala
  • *****
  • Beiträge: 9.863
  • Und das Alles ohne einen einzigen Tropfen Rum!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #60 am: 10. Mär 2009, 00:01 »
Naja, ich hab jetzt einfach mal verwirklicht, wie ich persönlich mir die Szene vorgestellt habe.
Ich hoffe sie erfüllt die hier so vielseitig genannten Erwartungen. ^^
(sorry, dass ich nicht auf deine Antwort gewartet hab El, aber bei mir hat es grade heute mal mit dem Schreiben gepasst)

Dabei würde ich es jetzt auch belassen. Baumbart bleibt, als ewiges Denkmal. Erhobenen Hauptes und erlösten Geistes.

Und damit trete ich vorerst aus dem aktiven Schreiben zurück. Antien folgt jetzt Gandalf und Gwil (und Idrial?) nach Rohan. Für etwaige Fragen bezüglich seiner Handlungsweise stehe ich natürlich gern zur Verfügung.
Bitte werft ihn nur in keine Kampf-Situationen. ;)
Das Stück Ent-Holz verstaut er erstmal in seinem Beutel. Sein Weidenwinden-Wasser ist aufgebraucht. Wenn du magst Vex, kannst du den Trinkschlauch ja mit Entwasser nachfüllen. ^^
Ein kurzes Gespräch mit Flinkbaum wäre vielleicht auch angebracht. Wie es jetzt so mit den Ents weitergeht. Wenn Idrial sie noch im Nachhinein etwas verarzten will, können sie ja quasi ihre Hirten-schaft im Fangorn wieder aufnehmen, und schlichtweg bis zum Ende ihrer eigenen Tage die Bäume dort weiterhin behüten.
Das wäre meiner Meinung nach das naheliegendste. Von weiteren Ent-Kämpfen würde ich absehen.

Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 15.176
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #61 am: 10. Mär 2009, 00:16 »
So, schlussendlich bin ich endlich dazu gekommen, den Post mit Glorfindel zu machen. Bitte sagt es mir, wenn ich den Elb irgendwie falsch handeln lassen habe. Und auch bei Maethor bin ich mir nicht sicher, ob sein Auftreten so richtig war.
Also, Maethor war perfekt, habe nichts dagegen einzuwenden :) Wortkarg, aber anerkennend, genau wie er sein sollte.

@Murazor: Mit dem Ring hab ich mir ein wenig dramatische Freiheit genommen, um die Story um Maethor ein wenig cooler zu gestalten ^^ Zumal es ja durchaus sein kann, dass Sauron dem HK den Ring für den Angriff auf Lorien wiedergegeben hat, um ihm die nötige Macht zu verleihen, Galadriels Zauber zu durchbrechen. Es könnte natürlich sein, dass der HK trotzdem noch lebt, aber irgendwie finde ich, dass der Charakter nach zwei großen Schlachten und Niederlagen auch "aufgebraucht" ist. Trotzdem, eindeutig festgelegt ist es nicht, also wenn er doch mal wieder gebraucht wird, kann er durchaus jederzeit wieder auftauchen ^^

Adamins Post zu Baumbarts fand ich ziemlich gelungen und dem Charakter eindeutig angemessen. Obwohl er für die Story nicht mehr notwendig ist, verdient Baumbart natürlich einen würdigen Tod, und den hat er bekommen :)

Mich stört nur die Formulierung "Baumbart ließ einen Laut der Befreiung erklingen, der jedem Anwesenden durch und durch ging." Irgendwie ist "durch und durch" hier nicht magisch genug, finde ich ^^ Passender fände ich etwas in der Art "der jeden Anwesenden im tiefsten Inneren ihrer Seele berührte" oder so ähnlich.

Ansonsten ein erstklassiger Post :)

(Da hab ich jetzt die Führung abgeben, und kanns trotzdem nicht lassen, weiter an Posts rumzunörgeln... ^^')
« Letzte Änderung: 10. Mär 2009, 00:17 von Lord of Gifts »
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Adamin

  • Edain Ehrenmember
  • Vala
  • *****
  • Beiträge: 9.863
  • Und das Alles ohne einen einzigen Tropfen Rum!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #62 am: 10. Mär 2009, 07:01 »
Also ich schätze deine Meinung zu den Beiträgen dennoch hoch. Und schließlich bist du ja weiterhin ein Mitglied dieser Schreiber-gemeinschaft. ^^

Danke für das Kommentar, wenn dieser Teil Baumbart würdigt dann habe ich mein Ziel erreicht.
Die von dir angesprochene Stelle hab ich mal etwas umgestellt. An sich wollte ich dort absichtlich nichts zu romantisches platzieren, aber es war schon relativ spät als der Schluss zustande kam. ^^

Khamul

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 523
  • Was ich grad so mache? Rumsitzen und aufschlitzen!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #63 am: 10. Mär 2009, 22:40 »
@Chaosnight:
Sollen Jutan und Aiwyn noch was erleben, zum beispiel von Nordmännern angegriffen werden? Oder kommen sie einfach ungestört bis nach Fangorn (wo dann meiner Meinung nach spätestens was passieren sollte, und sei es nur, dass sie sich gegenseitig von ihrer Vergangenheit erzählen.)
Vorsicht Männer! - Alles auf die Knie!
Die Hexen kommen - Stark wie nie!
Vorsicht Männer! - Gebet Acht!
Ab heute Nacht ist jede Nacht Walpurgisnacht!

- EAV: Die Hexen kommen

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #64 am: 10. Mär 2009, 23:07 »
Ich würde sagen, dass wir erst am Saum Fangorns richtige Sachen erleben, ansonsten hetzen wir nur von Event A nach Event B, in Lorien würde ich mich nur noch auf das notwendigste beschränken, sofern wir keinen "besonderen" Abschied wollen.

Wie sieht eigentlich dein Plan mit Eisauge aus oder gibt es überhaupt noch einen?
_______________
Ich schreib morgen genaueres, jetzt ist erst Mal Schlafenszeit, sofern ich diese Woche noch an meinen Laptop will [uglybunti]

RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Khamul

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 523
  • Was ich grad so mache? Rumsitzen und aufschlitzen!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #65 am: 11. Mär 2009, 13:37 »
Der kommt noch, ich hab noch was besonderes mit ihm vor. Ansonsten bin ich einverstanden, dass die beiden erst in Fangorn was erleben.
Vorsicht Männer! - Alles auf die Knie!
Die Hexen kommen - Stark wie nie!
Vorsicht Männer! - Gebet Acht!
Ab heute Nacht ist jede Nacht Walpurgisnacht!

- EAV: Die Hexen kommen

El-Murazor

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 106
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #66 am: 13. Mär 2009, 12:47 »
So ich find deinen Post auch sehr gelungen Ada. Ich war die letzte Tage eh nicht zu Hause sondern auf Zechtour^^ und ich hab noch ne andere Idee für Fangorn gefunden ;-)

Wie machen wir dass denn mit der Übergabe der Rüstung Vexor?
« Letzte Änderung: 13. Mär 2009, 13:00 von El-Murazor »

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #67 am: 13. Mär 2009, 14:09 »
Ja also kA, du kommst halt zu uns und gibst die mir, ich würde das jetzt nicht besonders gestalten.


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Thorondor the Eagle

  • Moderator
  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.142
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #68 am: 12. Apr 2009, 21:10 »
Also, bin jetzt neu im RPG und habe ein paar Fragen!

1. Mein Char ist derzeit in Lothlorien und wird Richtung Rohan ziehen um den Menschen beizustehen. Wird sich eine Streitmacht im goldenen Wald vereinen um gen Süden zu ziehen, oder soll mein Char ebenfalls Richtung Saum Fangorns ziehen und dort warten?

2. Die Rückeroberung Rohans beginnt ja in Edoras durch Eowyn und Faramir! Machen die das im Alleingang indem sie sich einschleichen oder warten sie auf ein Heer?

3. Wieviele Chars sind jetzt in der Rohanstoryline?
2. Char Elea ist bei der Ratsversammlung von Aldburg


    ~~RPG-Leiter~~

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #69 am: 15. Apr 2009, 10:53 »
1. Hmm ich glaube nicht, dass Lorien noch großartig Heere aufbringen kann. Die Armee, die in Lorien gekämpft hat teilt sich jetzt ja auf. Mit Faramir und Eowyn ziehen die meisten Menschen ab und mit den Zwergen die meisten Zwerge. Die elben werden sich aufteilen und sich den jeweiligen Heerführen anschließen. Glorfindel und Celeborn sind ja verletzt, und werden vorerst nicht weiterkämpfen.

2. Hatten wir da schon genau etwas geplant? Ich hatte mit Gandalf geplant, dass er durch Rohan reitet und die ganzen Dörfer zum Aufstand aufwiegelt und dann nach Edoras reitet und dann überall gleichzeitig in Rohan Aufstände aufbrechen, sodass die schwache Besetzung sich nicht dagegen wehren kann und dann mti dem Heer Isengart gestürmt werden kann

3. Also ich weiß von Celebithiel, Antien, Nîdanadh, ja das wars dann^^


~ RPG-Leiter & Moderator ~

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #70 am: 15. Apr 2009, 11:51 »
/doh, Tab offen gelassen und vergessen  :(
Zu 3) Celebithiel, Antien, Nîdanadh, Idrial, Arafaron, Aiwyn, Jutan und du, ergibt im Moment 8 Leute.

Zu 2) Eigentlich nur dito an Vex, Gandalf reitet umher und lässt alles auf seinem Weg zu Kämpfern mutieren, während unsere Chars irgendetwas anderes sinnvolles machen, z.B. alles abseits Gandalfs Weg aufständig machen, Spähtruppen ausschalten oder mit "bekehrten" Dörfern andere Dörfer "befreien" (entspricht im Grunde alle Diener des Mundes zu töten), da haben wir Freiraum in unseren Taten.

Zu 1) Auch nur dito und diesmal ohne Anhang ;)
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Thorondor the Eagle

  • Moderator
  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.142
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #71 am: 15. Apr 2009, 15:11 »
na gut, dann werd ich mich mal unters Volk mischen! *gg* Hab schon ein bisschen eine Vorstellung wie ich beginnen kann, werd mal alleine Richtung Rohan ziehen und mich dann den Aufständischen anschließen!
2. Char Elea ist bei der Ratsversammlung von Aldburg


    ~~RPG-Leiter~~

Thorondor the Eagle

  • Moderator
  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.142
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #72 am: 20. Apr 2009, 20:31 »
Mein Char ist jetzt in der Westfold und bleibt dort in meinem kreierten Dorf "Firnharg". Dort wird er das Vertrauen der Bewohner erarbeiten und sie zum Kampf aufstochern!

Neue Charaktere oder auch alte können gerne dazustoßen!  xD
2. Char Elea ist bei der Ratsversammlung von Aldburg


    ~~RPG-Leiter~~

Zero

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 465
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #73 am: 20. Apr 2009, 23:01 »
Möchte einer mit einem Menschenfeindlichen Menschen der einen krummen Rücken hat reisen? Vllt. gibt es auch Cockies (**).

Daisuki Peggy <3!!!

Zero

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 465
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #74 am: 3. Jun 2009, 16:45 »
Also, wann geht es weiter?
Ich weiß nicht mehr was ich erleben soll... ich hätte in der Zeit ja fast bis zum Opferberg (der einsame Berg) reisen können xD!

Daisuki Peggy <3!!!