23. Okt 2017, 19:10 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Balance ist grundsätzlich immer auf 2-4 Spieler ausgelegt.
Daran hätte ich zuerst denken müssen, sorry. Dass die Fähigkeit nicht immer OP ist, ist mir auch klar, allerdings denke ich, dass es auf die Erfahrung der Spieler ankommt, wie wichtig die Fähigkeit ist.
2
RPG Library / Re: Antique Lyrics of Arda
« Letzter Beitrag von Walküre am Heute um 15:11 »
Whatever happened to the former one

A quite spirited composition, embellished by a humorous touch, telling the grievances of a few citizens of Gondor that weren't satisfied with the constant regime change after the arrival of the Stewards. It is also an occasion to reflect on the responsibility one has when power is given to him. There are people who abide to what they ought to do, whereas others flout their honourable task and betray the trust they had been generously given. A very relatable of a theme; not just for Middle-earth, probably...



Whatever happened to the past and former rule,
Whose tenure many crave and want to render secure,
The valour of old, much sung and throughout books told,
Ability to impose oneself and for each subject eventuality of gold,
This is how it should fare and fare well,
Aye, the diligent governs consensus and forever he shall,
Although prowess seldom comes without duties and the latter are surely of grand note,
Unless one is to be chastised for one's sins and to the bar of trial brought.

Former one, what is it that you do now? You had been given a mission plain and sure, yet you gave up your honour and stumbled upon the common contempt, of which you are much frightened, am I right? But fool is not who points at you in discrediting manner; you are, love, and to negative judgement you have to get used, for several in your hands their industry had entrusted, just to be laughed at and appallingly betrayed. And spare us your two-face wit, erstwhile ruler, because you are but a shame in a long lineage of glory. May you rejoice at your disgraceful confinement, for it is what befalls for your kind and the venom of your phoney advices we would fain hereafter do without. Thank you, former menace and mess, and be you well aware: you we remember and your sins despise as well.
3
Balance ist grundsätzlich immer auf 2-4 Spieler ausgelegt. Es ist quasi unmöglich eine Balance zu haben, die sowohl bei 2 Spieler, als auch bei 8 SPielern gleich gut ist, das  ist nicht nur bei Edain so, sondern war auch schon im Grundspielso und ist auch in anderen Spielen wie Warcraft III so. Dinge die bei 2 Spielern op sind, sind teilweise bei 8 Spielern zu schwach und umgedreht, daran lässt sich nichts ändern, außer allen Völkern haargenau das Gleiche zu geben.
Bei vielen Spielen kommt man immer leichter ins LG, wodurch automatisch sämtliche EG Völker schwächer und LG Völker stärker sind als bei normalen Spielen.

Wieso balancen wir nicht für 6-8 Spieler?
Nun, die meisten 3vs3 bzw. 4vs4 sind nicht ganz so "ernst" wie 1vs1 und 2vs2. Das sind meist eher Spaßspiele.  Im 1vs1 und 2vs2 sind auch die Karten im Verhältnis zu der Spieleranzahl sehr viel ögrßer, sodass man mehr Raum hat um sich zu bewegen, was deutlich Skillintensiver ist. (nein, man kann auch nicht eifnach die 6 und 8 Spielerkarten größer machen)
Zusätzlich wäre die einzig andere Möglichkeit (um es auf 3vs3 und 4vs4 zu balancen) das Spiel nochmal deutlich zu verlangsamen (damit es bei 3vs3 und 4vs4 auch ein richtiges EG gibt), was jedoch 1vs1 und 2vs2 komplett zerstören würde.
Ich könnte hier noch fortfahren, aber ich denke es ist einigermaßen klar geworden:
Was Balance angeht bitte eher mit 1vs1 und 2vs2 argumentieren.

Dann da eine allgemeine Sache dazu:
Erstmal rede ich jetzt nur über Balance und nicht über Gamedesign.
Manche von euch haben vielleicht ja auch SuM II ein bisschen im MP gespielt. Die Menschen können dort relativ rasch ein Upgrade für ihre Festung bekommen, wodurch sie weit über die Hälfte der Karte sehen und auch eine aktive Fähigkeit haben, wodurch sie... alle 30 Sekunden? oder so die gesamte Karte sahen. (hab den genauen Wert nicht mehr im Kopf, war aber sehr regelmäßig)
Der Gegenspieler wusste nicht wann der Menschenspieler die Fähigkeit angewandt hatte, er musste also ab diesem Moment eigentlich damit leben, dass der Gondorspieler rund um die Uhr alles sah.
Dazu sei gesagt, dass Edain ja deutlich weniger auf das schnelle Harassen von SuM II ausgelegt ist und es sehr viel mehr größere Schlachten gibt. Also wäre so eine Sichtfähigkeit (speziell ab dem MG/LG) in Edain sehr viel schwächer, als sie es in SuM II ist.
In SuM II haben auch anfangs alle rumgeschrien dass das op ist - im Endeffekt hat man die Fähigkeit garnicht so häufig gekauft, weil man die Rohstoffe lieber anderweitig einsetzte und wenn man es hatte, hat es auch eher wenig gebracht, weil die meisten Spieler das Spiel ja sowieso kennen und darum oft schon wissen, wo der Gegner angreift. (was in Edain übrigens genauso ist)
Das galt zumindest für die stärkeren Spieler - und Balance wird grundsätzlich auch für die stärksten Spieler gemacht und nicht für die schwächsten. (kann ich auch wieder lang begründen, ich denke aber es ist klar wieso) Meist hat man die Sicht in SuM II auch eher offensiv benutzt, also man hat sich nicht darum gekümmert, wer einen angreift, sondern immer benutzt, um zu wissen wo man selber besser angreifen kann. Es hat also Menschen im LG noch aggressiver gemacht.

Also:
Ja, die Fähigkeit ist stark und hat auch das Potential op zu sein. Nein, sie ist aber nicht von Grund auf sofort op und unkonterbar.
Ja, man kann natürlich Fähigkeiten immer im Nachhinein noch ändern, wenn sie sich als op/schlecht für den Spielfluss herausstellt.
Nein, man kann nicht grundsätzlich sagen, dass die Fähigkeit immer op sein wird.
4
Findet ihr nicht auch, das Imladris mit den Spells im LG fast schon übermächtig ist? Vorallem in 6-8 Spieler Partien? Je weiter das Spiel voranschreitet, umso stärker wird Imladris. Dies ist schon lange der Fall und ich finde dies sehr interessant, allerdings denke ich, dass Imladris in Version 4.5 zu stark im LG wird, denn
- Imladris erhält vollständige Mapvision, kann also jeden Zug; jede Rotation, jeden Vorstoß und Rückzug des Gegners/der Gegner sehen. Dies wird besonders in Spielen mit 6-8 Spielern sehr stark sein, denn man kann genau mitteilen, wann die Gegner wo pushen wollen und auch über Verstärkungen, Rückzugsunterstützung und flankierende Truppen den Teamkollegen alles genau mitteilen, welches einen strategischen Vorteil extremer Größe mitbringt.  [uglybunti]
-Desweiteren hat Imladris im LG die Möglichkeit, schnell extrem starke Armeen aufzustellen und zu beschwören. Dies ist ebenfalls sehr stark, denn während viele Völker erst warten müssen, bis die Armeen ausgebildet und Upgegradet sind, kann Imladris einfach nur raushauen bis alle Angreifer vernichtet sind. Und wenn es knifflig wird, kann Imladris eine große und starke Armee sofort spawnen wo sie wollen (Man kann ja nur in Gebiet spawnen, dass man sehen kann und wo keine Gebäude stehen, mit Imladris also fast überall. Man könnte also dem Feind in den Rücken fallen oder während der Verteidigung einen schnellen Push am anderen Mapende starten. [uglybunti]
-Imladris ist auch im MG schon stark, denn durch die neuen Spells kann man in Ruhe aufbauen und sich relativ gut schon im LG halten, im MG kann man dann viele Truppen produzieren und im Ernstfall die Kaserne einfach (kurzzeitig) unverwundbar machen während man weiter Truppen raushaut(würde hier eine Produziersperre während der Unverwundbarkeit einbauen oder Ausblidungsgebäude vom Effekt ausschließen).  8-|
-In einem 4gegen4 Match wird Imladris fast schon ein "Must-have-Pick" sein, denn die Mapvision bringt den oben genannten strategischen Vorteil, während man sehr starke Truppen ausbilden und in Reserve halten kann. So könnte man zum Beispiel mit der Kombination aus Gondor, den Zwergen, Isengart und Imladris eine unbesiegbare Verteidigung haben und den Gegner schon im MG zurücktreiben und im LG einfach überrennen. Das heißt entweder besiegt man Imladris im EG oder gar nicht. Die Teamkollegen zentrieren einfach ihre Verteidigung auf Imladris im EG und das Ding ist durch(insofern man strategisch und taktisch schon etwas erfahren ist). Dies bedeutet, dass vorallem nicht so erfahrene Spieler gegen Imladris Teams mit ungefähr derselben Erfahrung nichts ausrichten können. Imladris wird damit also teilweise unfair gegenüber neuanfängern...
-Da der Heilspell soweit ich weiß auch auf Verbündete Truppen wirkt, könnte man damit ganze verbündete Armeen retten. Dieser Punkt ist nicht ganz so gewichtig, allerdings macht es Imladris noch mehr zu einem "Must-have-Pick"
-Imladris extremer LG Vorteil ist zwar eher stärker auf Festungsmaps, wo man sich ja einfach einbunkern kann, allerdings auch auf Lagermaps wird Imladris viel stärker sein als je zuvor, da die neuen Spells dort ja genauso funktionieren!
Alles in allem finde ich Imladris in der Hand erfahrener Spieler viel zu OP. Vorallem in organisierten Teams. Im 1gegen1 wird sich der Vorteil ebenfalls bemerkbar machen, allerdings hat der Gegner es einfacher als zum Beispiel im 3gegen3 oder 4gegen4, da er im EG und MG wahrscheinlich einen guten Vorsprung an Truppen etc. erarbeitet hat und diese nicht so schnell verlieren wird, da er ja nur auf sich selbst aufpassen muss.  [ugly]
Was denkt ihr dazu? Soll dies so sein oder sollte man Imladris vielleicht noch etwas abschwächen?
PS: Ich weiß, dass dies eher Feedback ist, wollte es aber eigentlich eher als Argumentgestützte Fragen posten... :/
5
Sonstiges / Re: Forenspiel: Was bin ich?... aus der Edain-Mod
« Letzter Beitrag von Firímar am Heute um 12:19 »
Bist du Gut?
Bist du bei Gondor ?
Hat die Antwort was mit deinem Spoiler zutun ?
Bist du eine Fähigkeit einer Dol-Amroth-Einheit/Heldens?
Bist du eine Fähigkeit, welche im Palantir der Einheit angezeigt wird ?

Bist du steuerbar?
Bist du Imrahil?
Bist du ein Gebäude?
Bist du eine Fähigkeit von Imrahil?
Bist du eine aktive Fähigkeit ?
6
Sonstiges / Re: Forenspiel: Was bin ich?... aus der Edain-Mod
« Letzter Beitrag von Wurm Morgoths am Heute um 12:13 »
Bist du eine Fähigkeit, welche im Palantir der Einheit angezeigt wird ?
7
[Edain] Imladris Suggestions / Re: Brief Imladris Suggestions
« Letzter Beitrag von Dain@ am Heute um 12:02 »
Your offer is decidedly deserving of implementation! I am for. +1
8
[Edain] Dwarven Suggestions / Re: Durin's fate in the Edain Mod
« Letzter Beitrag von Dain@ am Heute um 12:01 »
I support your proposal AulëTheSmith. :) This probably can be a significant element for dwarves. The only thing that I have a question for the fifth ability of Durin - The ability of mass destruction of enemies, probably not the best idea for gnomes, (this in my opinion). xD
9
Sonstiges / Re: Forenspiel: Was bin ich?... aus der Edain-Mod
« Letzter Beitrag von Firímar am Heute um 09:49 »
Bist du Gut?
Bist du bei Gondor ?
Hat die Antwort was mit deinem Spoiler zutun ?
Bist du eine Fähigkeit einer Dol-Amroth-Einheit/Heldens?

Bist du steuerbar?
Bist du Imrahil?
Bist du ein Gebäude?
Bist du eine Fähigkeit von Imrahil?
Bist du eine aktive Fähigkeit ?
10
Vorschläge zu Lothlorien / Re: Kurzvorschläge zu Lothlorien
« Letzter Beitrag von Trapper am Heute um 09:28 »
Wird auf jeden Fall bis 4.5 gefixt sein.
Seiten: [1] 2 3 ... 10