26. Nov 2020, 15:35 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Feedback zu Gil-Annun  (Gelesen 4151 mal)

Aragorn, der II.

  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.485
  • Ehemals "Harry Potter"
Feedback zu Gil-Annun
« am: 15. Jan 2012, 20:55 »
Hallo,
seit wenigen Tagen gehört auch meine Figur Gil-Annun offiziel zum RPG. Da der erste Text recht lange ist und ich schon an einem zweiten Text arbeite, würde ich mich über ein Feedback von euch sehr freuen.
MfG
Aragorn
Ehemals Harry Potter



Danke an "Saurons Auge" für Signatur und an "The Dark Ruler" für den Avatar

DVZ-Teammember für Konzepte und Palantirbilder

Mein RPG-Char: Gil-Annun

Feedback zum RPG: Feedback zu Gil-Annun

Aragorn, der II.

  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.485
  • Ehemals "Harry Potter"
Re:Feedback zu Gil-Annun
« Antwort #1 am: 19. Jan 2012, 18:46 »
Mein zweiter Text findet sich nun im Board "Minas Tirith" unter "Häuser der Heilung". Ihr dürft mir ruhig ein Feedback schreiben, ich beiße nicht ;)
Ehemals Harry Potter



Danke an "Saurons Auge" für Signatur und an "The Dark Ruler" für den Avatar

DVZ-Teammember für Konzepte und Palantirbilder

Mein RPG-Char: Gil-Annun

Feedback zum RPG: Feedback zu Gil-Annun

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.071
  • You're just second hand news
Re:Feedback zu Gil-Annun
« Antwort #2 am: 19. Jan 2012, 19:06 »
Das hatte ich jetzt auch nicht befürchtet, aber sofort nach dem ersten "Echtzeit-Post" gibt es noch nicht besonders viel zu sagen. Schließlich habe ich mein Feedback zu Gil-Annun bereits im Charakter-Thread gepostet.
Eine kleine Anmerkung zu deinem Post:
Zitat
Sein Plan war zunächst in Minas Tirith zu bleiben, und, wenn es sein musste, ehrenhaft in der Schlacht zu fallen, jedoch musste er auf Nachfrage bei einer der Heilerinnen feststellen, dass zwar einige Soldaten in der weißen Stadt geblieben waren, diese jedoch von der Schlacht auf dem Pellenor noch geschwächt waren und deshalb einer Belagerung durch die Streitkräfte Mordors, selbst wenn sie nur halb so zahlreich wie die der Schlacht von Minas Tirith seien, nicht lange wiederstanden wären.
Den Satz musste ich mehrfach lesen, bis ich ihn verstanden habe. Vielleicht könntest du ihn ja teilen, dann wird es ein wenig verständlicher. Ansonsten gibts nicht viel zu sagen, vom Stil her angemessen, nur ein paar kleine Rechtschreibfehler, und du begründest auch, warum Gil-Anunn nach Dol Amroth reist. Was soll man noch dazu sagen?^^

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

PumaYIY

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 450
Re:Feedback zu Gil-Annun
« Antwort #3 am: 21. Jan 2012, 18:43 »
Also ich bin mit dem Post überhaupt nicht zufrieden  :o ...
Das liegt (unwichtige Dinge zuerst) daran, dass die Heilerin die du sicherlich meintest Ioreth heißt. Außerdem und das ist ein ganz gewaltiger Kritikpunkt bist du mit deinem Schreiben 2 Jahre hinter allen anderen Charakteren. Für mich gehört dieser erste Post von dir mitsamt der folgenden Geschichte wie er nach Dol Amroth kommt und dort die jüngste Schlacht übersteht in die Geschichte zur Beschreibung deines Charakters!
Ich weiß nicht genau wie die Zeitgestaltung beim Schreiben von den RPG-Leitern gedacht ist bzw. ob das korrekt ist was ich sage, aber eigentlich sollten alle Charaktere mindestens ansatzweise in einer fiktiven Gegenwart sein. So Abweichungen von zwei Wochen können noch in Ordnung sein, aber wenn du beim Start des RPG´s anfängst bist du Jahre zu spät. Du könntest zum Beispiel nicht mit anderen Charakteren interagieren, weil die diese Zeit schon hinter sich haben.
Jo also ich glaub das Ganze gehört noch in die (Vor)geschichte in deiner Charakterbeschreibung.
MfG PumaYIY

Edit: Okay gut hab das in den Regeln jetzt gelesen, bzw. The Chaosnight hat ihn mir geschickt. War nur etwas verwirrt als ich das gelesen hatte.
« Letzte Änderung: 21. Jan 2012, 19:09 von PumaYIY »

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re:Feedback zu Gil-Annun
« Antwort #4 am: 21. Jan 2012, 19:10 »
Allgemein dazu:
Ich habe hier allgemein erlaubt ein paar Posts in der "Vergangenheit" zu erlauben, sofern ein paar Punkte beachtet werden (Zeit, Inhaltsgleichheit, Grund etc.). Solange dies eingehalten wird, sind solche Posts von meiner Seite aus iO, nur sage ich hier auch, dass diese Beschränkungen dann auch strengstens eingehalten werden müssen und ich auch darauf achte, was so mit diesen Vergangenheitsposts angestellt wird.
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Aragorn, der II.

  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.485
  • Ehemals "Harry Potter"
Re:Feedback zu Gil-Annun
« Antwort #5 am: 19. Feb 2012, 19:25 »
Ein neues Kapitel ist in "Die Straßen Minas Tiriths" zu finden. Ich würde mich über Feedback freuen. 
Ehemals Harry Potter



Danke an "Saurons Auge" für Signatur und an "The Dark Ruler" für den Avatar

DVZ-Teammember für Konzepte und Palantirbilder

Mein RPG-Char: Gil-Annun

Feedback zum RPG: Feedback zu Gil-Annun

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re:Feedback zu Gil-Annun
« Antwort #6 am: 20. Feb 2012, 23:45 »
Hi Aragorn,

Im Moment gibt es von meiner Seite nicht sonderlich viel zu feedbacken, da Gil-Annun noch relativ neu im RPG ist und aktuell ja noch "in der Vergangenheit" steht und diese Zeitdifferenz aufholt (und dadurch Sl-technisch noch nicht aufblühen kann). Daher könnte ich bisher höchstens eine sprachliche (oder unpassende andere wie moralische, amateurpsychologische etc., wobei letzteres auf Freud hinaus laufen wird ;)) Analyse geben, aber eben kein wirkliches Feedback.

Schreib einfach weiter, bestenfalls arbeite an einer persönlichen Nebenstoryline oder lasse ihn anderweitig entwickeln, aufbauen oder seine Charakteristiken zeigen - kurzum: herausstechen und ein Feedback fließt viel besser von den Fingern, da es einerseits einige Ansatzpunkte gibt und man andererseits auch ein viel besseres "Gefühl" zum Charakter hat, sodass Handlungen und Gefühle greifbarer werden. Je besser man einen Charakter versteht, desto einfacher kann man auf Faktoren wie Entwicklungen, "Realität", Charaktertreue etc eingehen, die neben den gezeigten Gefühlen und Handlungen, sowie den erdachten Storyverläufen die bedeutendsten Feedbackgründe sind.

Im Moment könnte ich, wie oben beschrieben, nur stumpf analysieren und das ist bei mir lang, dröge und...ergebnislos, es sei denn du stehst auf seltsame Interpretationsansätze, die außerhalb eines Deutsch-Lks niemand ausformulieren würde...
Habe daher bitte Geduld, bis Gil-Annun fester integriert ist, ansonsten würde ich dir und deinem Char zwangsläufig Unrecht antun.

MfG
Chaos
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle